"Wolkenzwerge" - Die Kindertagesstätte bei Axel Springer feierlich eröffnet /Ursula von der Leyen sprach Grußwort

Flexibles und innovatives Betreuungsangebot in Zusammenarbeit mit dem Träger pme Familienservice / Förderung von Zweitsprachenerwerb und Medienkompetenz
(lifePR) (Berlin, ) Die "Wolkenzwerge" haben ihr Heim bezogen: Am Montag, 26. Mai 2008, fand die offizielle Einweihung der Kindertagesstätte bei Axel Springer statt. In Anwesenheit von Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen begrüßte der Vorstandsvorsitzende der Axel Springer AG, Dr. Mathias Döpfner, Kinder, Eltern und Vertreter aus dem Berliner Senat in den neuen Räumen im sechsten Stock der Axel-Springer-Passage und sagte: "Wir freuen uns, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einer weiteren Maßnahme aktiv bei der Vereinbarung von Familie und Beruf unterstützen zu können."

In ihrem Grußwort betonte Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen: "Engagierte Unternehmen wie Axel Springer tragen dazu bei, dass Deutschland wieder familienfreundlich wird. Davon profitieren nicht nur die Familien - die Unternehmen werden in Zeiten des zunehmenden Fachkräftemangels attraktiv für gut ausgebildete junge Männer und Frauen und machen sich fit für die Herausforderungen der Zukunft. Wer heute Familienfreundlichkeit sät, erntet morgen hohe Motivation und Effizienz unter seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern", so die Ministerin.

Axel Springer realisierte die neue unternehmensnahe Kindertagesstätte in Zusammenarbeit mit pme Familienservice, einem Träger von Bildungseinrichtungen. Die insgesamt 50 Betreuungsplätze stehen neben dem Mitarbeiternachwuchs auch anderen Kindern offen. Ein hohes Maß an Individualität und Flexibilität gewährleisten Öffnungszeiten von 7.30 Uhr bis 19.30 Uhr. Außerdem hat die Kindertagesstätte keine Schließzeiten außer an den gesetzlichen Feiertagen und am Wochenende.

Unter dem Motto "Wo aus Staunen Wissen und aus Wissen Bildung wird" bieten die "Wolkenzwerge" vielfältige Experimentiermöglichkeiten im naturwissenschaftlichen Bereich und die Förderung des Zweitsprachenerwerbs im Vorschulalter durch einen englischen Muttersprachler. Die frühzeitige Lern- und Sprachförderung ist die Voraussetzung für Medienkompetenz, auf deren Entwicklung Axel Springer als integriertes Print-, Online- und Bewegtbild-Unternehmen im Konzept der Kindertagesstätte besonderen Wert legt.

Kontakt

Axel Springer SE
Axel-Springer-Straße 65
D-10888 Berlin
Kathrin Finger
Axel Springer AG
Social Media