Hochglanz ist der Trend

Herholz präsentiert das Türen-Highlight 2008
B2708 (lifePR) (Ahaus, ) Ihre Oberflächen sind so glatt und gleichmäßig, dass man sich darin spiegeln kann: Die neuen Hochglanz-Türen von Herholz sind das Highlight 2007 und eine spannende Innovation, die Maßstäbe setzen wird. Hochglanz ist derzeit absolut in. Der brandaktuelle Oberflächentrend wird nicht nur bei hochwertigen Küchen und Wohnraummöbeln umgesetzt, sondern hält endlich auch Einzug bei Türen. Herholz macht den ersten Schritt!

Zusammen mit den Vorlieferanten haben die Herholz-Techniker eine spezielle Kunststoffbeschichtung entwickelt, die es ermöglicht, die hochwertigen Produkte maschinell zu fertigen. So werden die Türen mit der einzigartigen, glänzenden Oberfläche erschwinglich - eine gute Nachricht für alle Liebhaber anspruchsvoller Innenraumgestaltung.

Hochglanz-Türen sind ein optischer Hochgenuss. Sie verleihen Räumen eine exquisite Note und setzen elegante Akzente. Wer in Küche und Wohnräumen bereits auf diese noble Oberfläche setzt, hat mit den neuen Türelementen von Herholz die Möglichkeit, seinen exklusiven Geschmack bis ins Detail umzusetzen und stimmige Gestaltungskonzepte zu realisieren. Dabei sind die Türen ein reizvoller Blickfang, ohne den Raum zu dominieren. Zargen in der gleichen Oberfläche schaffen die Voraussetzung für ein formvollendetes, zeitgemäßes Interieur.

Die neuen Hochglanz-Türen überzeugen auch im Objekt, da sie als technische Türen beispielsweise mit Brand- und Rauchschutz-Funktion lieferbar sind. Sie stellen damit eine interessante Innovation für Architekten dar, bei denen seinerzeit schon das außergewöhnliche flächenbündige Element "Design F" sehr gut ankam. Nun steht mit den Hochglanz-Oberflächen eine weitere außergewöhnliche Tür für anspruchsvolle Objekte zur Verfügung. Besonders attraktiv ist die Kombination "Design F" mit Hochglanzoberfläche - für Raumgestaltungen auf höchstem Niveau.

Mit einem aussagekräftigen Vermarktungspaket, bestehend aus Flyern, Broschüren, Anzeigen und Pressetexten sowie mit speziellen Architektenberatern unterstützt Herholz seine Kunden beim Verkauf der neuen Hochglanz-Türen. Derzeit ist das Ahauser Unternehmen der einzige Anbieter von maschinell gefertigten Hochglanz-Türen und unterstreicht damit erneut seine Entwicklungs- und Designkompetenz.

Kontakt

Herholz Vertrieb GmbH & Co. KG
Eichenalle 82-88
D-48683 Ahaus
Benedikt Homölle
Marketing/Schulung FH
Social Media