Ausbildungskampagne "Stifte sichern Zukunft" in Potsdam

Unterwegs für Stifte: Der Info-Truck zur Ausbildungskampagne 2008 der Bundesagentur für Arbeit machte Station in Potsdam
Ausbildungskampagne (lifePR) (Nürnberg, ) Die Ausbildungskampagne 2008 der Bundesagentur für Arbeit wird von einem Info-Truck unterstützt, der bundesweit auf Tour geht und heute exklusiv für Brandenburg vor der Agentur Potsdam, im Horstweg, Station machte. Der Truck informiert alle die ausbilden, ausbilden wollen oder sich als Unternehmen für Ausbildung interessieren auf unterhaltsame und fundierte Art rund um dieses Thema.

Bei einem Podiumsgespräch hob Manfred Pollnow, Bereichleiter in der Agentur für Arbeit Potsdam, noch einmal hervor, dass einem drohenden Fachkräftemangel am besten mit der Ausbildung im eigenen Betrieb begegnet werden kann.

Die Kampagne richtet sich an Arbeitgeber und soll bei ihnen das Bewusstsein dafür schärfen, wie bedeutsam betriebliche Ausbildung für die Zukunftssicherung des eigenen Unternehmens und letztlich für die gesamte Wirtschaft in Deutschland ist.

Im Info-Truck konnten sich Arbeitgeber, die die Aktion besuchten, fotografieren und mit einem Statement direkt als Unterstützer der Kampagne im Internet eintragen lassen. Jeder Arbeitgeber kann sich außerhalb der Trucktour auch online unter www.stifte-sichern-zukunft.de registrieren.

Kontakt

Bundesagentur für Arbeit
Regensburger Straße 104
D-90478 Nürnberg
Renée Ramm
Pressesprecherin

Bilder

Social Media