Ernährungsinformationen sind en vogue

Homepage des Diät- und Ernährungsexperten Sven-David Müller begrüßte 200.000sten Besucher
Sven-David Müller (38) (lifePR) (Berlin, ) Ich freue mich, dass gestern der 200.000ste Besucher auf meiner Homepage www.svendavidmueller.de war, betont der Diät- und Ernährungsexperte Sven-David Müller, erster Vorsitzender des Deutschen Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik e.V., heute in Berlin. Seit zwei Jahren informiere ich hier Verbraucher und Fachleute über aktuelle Aspekte einer gesundheitsförderlichen Ernährungsweise und gebe kostenlos Auskunft über Möglichkeiten der diätetischen Therapie. Natürlich kann das Internet die individuelle nutritive Beratung durch Diätassistenten nicht ersetzen. Informationen über die Ernährung, Nahrungsmittel, Ernährungsmärchen und Diätlügen sind heute aber mehr denn je gefragt, denn nahezu jeder Mensch leidet mehr oder weniger unter ernährungs(mit)bedingten Krankheiten, Übergewicht oder stellt sich die Frage, ob er sich gesund ernährt.

Auf seiner Homepage informiert der Diätassistent auch über seine neu erschienenen Bücher, aktuelle Veröffentlichungen und Auftritte in Funk und Fernsehen. Meine Leser können sich hier natürlich auch über mich informieren und sich ein Bild vom Menschen Sven-David Müller machen. Um mich noch weiter den Bedürfnissen der ernährungsinteressierten Internet-User anzupassen, findet in den kommenden Monaten eine Service-Ausweitung auf www.svendavidmueller.de statt. Ich möchte direkt mit den Besuchern in Chats kommunizieren können, Ernährungsfragen beantworten und im Blog über die Ernährungs- und Lebensweise sowie die kreative Küche eines Ernährungsfachmanns Auskunft geben, informiert Müller über die Zukunft seiner Internetseite.

Mein Webdesigner Gregor Weingarten aus Köln hat vielfältige Erfahrungen im eHealth-Bereich. Am häufigsten fahnden die Besucher meiner Internetseite nach den Themen Gewichtsreduktion, Kalorien- und Fettkiller sowie Förderung der Abwehrkräfte durch gezielte Nahrungsergänzung, der von Sven-David Müller entwickelten Müller-Diät und qualifizierter Diät- und Ernährungsberatung durch Diätassistenten. Scheinbar spielt die Prävention für viele Menschen noch immer eine untergeordnete Rolle, denn Informationen über das Vermeiden von Erkrankungen und Steigerung der Gesundheit sind unbeliebt, stellt der Experte bedauernd fest. Hier ist einfach mehr Aufklärung über die Möglichkeiten, Chancen und Notwendigkeiten einer gesundheitsförderlichen Ernährungsweise erforderlich. Daher freue ich mich jetzt auf die nächsten 200.000 Besucher. Und natürlich höre ich nicht auf, die User darauf aufmerksam zu machen, dass ihre Ernährungsweise mitverantwortlich ist, ob sie gesund bleiben oder krank werden, teilt Müller abschließend mit.

Das Zentrum für Ernährungskommunikation, Diätberatung und Gesundheitspublizistik (ZEK) mit Sitz in Berlin-Charlottenburg widmet sich insbesondere dem Ernährungscoaching und betreibt wissenschaftlich begründete publikumsorientierte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in den Bereichen Ernährung, Prävention, Diätetik und Gesundheit. Das ZEK ist ein Zusammenschluss von Ernährungswissenschaftlern, Medizinern, Diätassistenten sowie anderen Natur- und Geisteswissenschaftlern. Der Ernährungs- und Medizinpublizist Sven-David Müller leitet das ZEK.

Zentrum für Ernährungskommunikation, Diätberatung und Gesundheitspublizistik (ZEK), Sven-David Müller, Wielandstraße 3, 10625 Berlin-Charlottenburg, Telefon 030-74780900, 0177-2353525, diaetmueller@web.de, http://www.svendavidmueller.de

Kontakt

Sven-David Müller - Zentrum für Ernährungskommunikation und Gesundheitspublizistik (ZEK)
Heinersdorfer Straße 38
D-12209 Berlin-Lichterfelde
Almut Carlitscheck

Bilder

Social Media