DAS HAUS-Umfrage: Die meisten Deutschen haben einen grünen Daumen

Jeder Dritte wäre ein super Gärtner / Ein Viertel spricht mit seinen Pflanzen
Titelbild DAS HAUS (lifePR) (München, ) Die Bau- und Wohnzeitschrift DAS HAUS wollte von den Bundesbürgern wissen, ob sie ihre Pflanzen zum Grünen und Blühen bringen, also einen "grünen Daumen" besitzen, oder sich schwer tun bei der Pflanzenpflege. Für die aktuelle Ausgabe 06/08 hat DAS HAUS in Zusammenarbeit mit Ipsos 1.000 Frauen und Männer ab 14 Jahren repräsentativ befragt:

77 Prozent kommen mit robusten Pflanzen klar, in jedem dritten Haushalt (35 Prozent) ist das dem Einsatz der Frau zu verdanken - sie bringt alles zum Blühen. 33 Prozent der Befragten sind sogar überzeugt: "Ich wäre ein super Gärtner".

27 Prozent lassen ihren Blumen und Grünpflanzen besondere Pflege zukommen, sie reden mit ihnen. Jeder Fünfte (21 Prozent) setzt bei seiner Pflanzenpflege auf die Hilfe des Nachbarn. 35 Prozent der Deutschen sind sich sicher, einen grünen Daumen zu haben, der nur aus Zeitmangel nicht zum Einsatz kommt; einem Viertel (24 Prozent) fehlt die Geduld.

Kein Interesse an Pflanzen haben 17 Prozent der Deutschen, 16 Prozent erfreuen sich lieber an Blumenbildern und schmücken damit ihre vier Wände. 15 Prozent haben keinen grünen Daumen, sie sagen: "Bei mir gehen sogar Kakteen ein."

Diese Umfrage finden Sie in der aktuellen Ausgabe von DAS HAUS 06/08, ab sofort im Handel, und unter www.haus.de.

Kontakt

Hubert Burda Media Holding Kommanditgesellschaft
Arabellastraße 23
D-81925 München
Hubert Burda Media

Bilder

Social Media