Mountaincart macht Wandern zu einem noch ultimativeren Erlebnis!

Erste Mountaincart-Verleihstation in Oberwiesenthal- Hotel Am Fichtelberg bietet ab sofort innovatives Sport-Fun-Gerät an
Mountaincart (lifePR) (Oberwiesenthal, ) Mit dem Mountaincart wird ab sofort das Wandererlebnis im Erzgebirge zu einem noch größeren Erlebnis. Das Mountaincart ist eine Erfindung des trendigen Wirtschaftsingenieurs Josef Jessberger. Während einer Wanderung entlang der Alpen kam ihm, auf dem Gipfel angelangt, die Idee, wie man das Wandern mit ultimativem Fahrspaß verbinden und vor allen Dingen die Kniegelenke beim Bergabwandern schonen kann. Während des Fußmarsches zieht der Wanderer das ultraleichte Mountaincart hinter sich her. Sobald sich dann die Gelegenheit bietet bergab zu gelangen, steigt der Wanderer einfach in das Mountaincart um und nutzt die Gelegenheit, entweder sportlich oder gemütlich den Weg entlang zu fahren. Britta Milles, Hoteldirektorin des Hotel Am Fichtelberg, ein A-Z Wohlfühlhotel, war nach einer Probefahrt total begeistert: "Es ist einfach faszinierend, wie die speedigen Flitzer so ganz flach über den Boden rasen." Die Mountaincarts sind eine tolle Kombination aus Sport und Fun, also eine echte Alternative für Wanderer und Nordic Walker, die zwar gerne rauf aber nicht bergab gehen. Jessberger hatte bei der Entwicklung seiner Erfindung gerade Menschen im Auge, die Bandscheiben-Leiden haben oder denen das Abwärts-Gehen in den Kniegelenken schmerzt. Heiner Schlegel, Abteilungsleiter für die Gästebetreuung im Hotel Am Fichtelberg macht aber noch einen weiteren Gesichtspunkt geltend: "Die etwa nur 14 Kilo schweren Mountaincarts hinterlassen keine Spuren auf den Wegen und Wäldern, weil eben nur auf befestigten Wegen oder Forststraßen hinuntergefahren wird". Die Carts haben keinen Motor und sind somit 100%ig umweltfreundlich und beeinträchtigen nicht mit stinkenden Abgasen das Naturerlebnis Wandern. Jessberger setzte bei seiner Erfindung auch auf Fahrkomfort.

Hydraulische Scheibenbremsen und Designersitze sorgen nicht nur dafür, dass das Cart optisch sehr gelungen wirkt, sondern auch die Fahrt immer sicher ist. Carmen Rothe (Gästebetreuerin des Hotel Am Fichtelberg), die die Mountaincarts während einer Internetrecherche entdeckte und den Kontakt zu Jessberger herstellte, schaut aber auch schon viel weiter voraus."Die Mountaincarts könnten mit Winterreifen und Spritzschutz bestückt auch im Winter sowie in der (nass)-kalten Jahreszeit zu einem echten Publikumsmagneten in Oberwiesenthal werden." Zunächst wird das Hotel Am Fichtelberg insgesamt fünf Carts zum Verleih anbieten. "Die ersten beiden Wochen haben gezeigt, dass die Nachfrage schon riesig ist", so Jeßberger. Mountaincarts können von jeder Altersgruppe und ohne Vorkenntnisse genutzt werden - ein Sport und FunGerät für alle Generationen. Das Hotel Am Fichtelberg setzt darauf, dass schon bald immer mehr Gäste von den Mountaincarts begeistert sein werden. " Nur wer es selber ausprobiert hat, kann sagen, welchen ungeheuren Spaß es bereitet mit den Mountaincarts talwärts zu fahren", so Britta Milles abschließend.

Kontakt

A-Z Hotelmanagement und Beratungs GmbH & Co. KG
Nürnberger Straße 65
D-10787 Berlin
Sabrina Land
Marketing & Kommunikation
A. Westhäußer
Heiner Schlegel
Hotel Am Fichtelberg
Gästebetreuer
Josef Jessberger
Mountaincart

Bilder

Social Media