DESIGN Bau AG gibt Verkaufszahlen des ersten Quartals bekannt

(lifePR) (Kiel, ) Die DESIGN Bau AG hat im ersten Quartal (März bis Mai) des neuen Geschäftsjahres 2008/2009 zehn Einheiten, bestehend aus fünf Häusern und fünf Grundstücken, veräußert.

In Teltow wird aller Voraussicht nach noch im laufenden Geschäftsquartal (Juni bis August) ein Kaufvertrag für den dritten Bauabschnitt mit einem Investor geschlossen. Im zweiten Bauabschnitt wurden bereits die ersten zwanzig Einheiten übergeben. Vermietung und Verkauf liegen voll im Plan. Für das Baugebiet "Bornstedter Feld" in bester Potsdamer Lage, unweit von Schloss Sanssouci, sind die Verhandlungen mit einem institutionellen Investor in einer deutlich fortgeschrittenen Phase.

Für das Areal "Falkenberger Auen" am S-Bahnhof Ahrensfelde in Berlin wurde das städtebauliche Konzept bereits verabschiedet. Die Projektierungsarbeiten sind fast abgeschlossen, obwohl das Gebiet erst im Dezember 2007 erworben wurde. Die Hochbauarbeiten sollen noch dieses Jahr beginnen.

In Stahnsdorf wurde mit dem Vertrieb der letzten beiden Baufelder vor kurzem begonnen. Für die Flächen in Travemünde gibt es keine neuen Entwicklungen.

Werner Mattner, Vorstandsvorsitzender der DESIGN Bau AG, erklärt: "Aufgrund der erfolgten Neuausrichtung unseres Geschäftsmodells, weg vom Einzelvertrieb, hin zum Projektgeschäft, kommt es in der Anfangsphase zwangsläufig zu größeren Schwankungen bei der Zahl der verkauften Einheiten pro Quartal. Mit steigender Projektzahl wird es aber zu regelmäßigeren Transaktionen kommen. Sowohl unsere Handwerker, als auch unsere Aktionäre werden von dem kontinuierlicheren Bauprozess, der sich hieraus ergibt, profitieren."

Kontakt

CD Deutsche Eigenheim AG
Torstraße 140
D-10119 Berlin
Felix Krekel
DESIGN Bau AG
Simone Gorny
Haubrok Investor Relations GmbH
Social Media