Prof. Xuemin Wang neuer wissenschaftlicher Berater bei Symrise

Renommierter chinesischer Dermatologe verstärkt Scientific Advisory Board
(lifePR) (Frankfurt, ) Prof. Xuemin Wang wurde in das "Scientific Advisory Board" (SAB) des globalen Duft- und Geschmackstoffherstellers Symrise berufen. Der renommierte chinesische Dermatologe wird Symrise bei der Entwicklung kosmetischer Wirkstoffe für den chinesischen Markt beraten sowie in Shanghai klinische Tests von Kosmetikwirkstoffen durchführen.

Prof. Wang ist Vice President des Shanghai Skin Diseases & STD Hospital und leitet das dortige Skin & Cosmetic Research Department. Er ist Spezialist für kosmetische Dermatologie, insbesondere für Hyperpigmentierung, Akne, Kontaktdermatitis, Photodermatose und empfindliche Haut. Außerdem forscht Prof. Wang auf dem Gebiet der traditionellen chinesischen Medizin.

Durch zahlreiche Geschäftsführer-, Vorstands- und Beratungstätigkeiten in medizinischen Institutionen und Verbänden besitzt Prof. Wang höchste Kompetenz im Bereich der chinesischen kosmetischen Dermatologie. Er ist Mitglied im nationalen Komitee für die Standardisierung von Kosmetiktests des chinesischen Gesundheitsministeriums sowie Geschäftsführer von drei Shanghaier Instituten, die sich der Qualitätskontrolle und Evaluation medizinischer und kosmetischer Produkte sowie der Diagnose von Hautkrankheiten widmen. Als Vorstandsmitglied berät er verschiedene Gesellschaften der "Chinese Medical Association", der "China Integrated Traditional and Western Medicine Association" und der "Chinese Medical Doctor Association". Außerdem ist er Mitglied im Redaktionsausschuss zahlreicher chinesischer und internationaler Fachzeitschriften wie "Contact Dermatitis" und "International Journal of Dermatology and Venerology". Seine Forschungsarbeiten wurden mit mehreren Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit "The Advanced Prize" der Shi Shimin Foundation und Shanghai Medical Association (2002). Seine medizinische Aus- und Fortbildung absolvierte Prof. Xuemin Wang in Shanghai, Australien, den USA (Cincinatti, Harvard) und Frankreich (Nancy).

"Wir freuen uns sehr, Prof. Wang als neues Mitglied unseres Scientific Advisory Board zu begrüßen", sagt Prof. Gabriele Vielhaber, Vice President Innovation, Research & Development Life Essentials, Scent & Care. "China ist ein sehr großer Wachstumsmarkt für uns. Die Zusammenarbeit mit Prof. Wang wird uns einen tiefgehenden Einblick in die aktuelle dermatologische Forschung des Landes ermöglichen und dazu beitragen, dass wir unsere Kosmetikwirkstoffe noch besser auf die Erwartungen der chinesischen Verbraucher abstimmen können."

Das Scientific Advisory Board (SAB) wurde im Jahr 2000 gegründet. Ihm gehören sechs international renommierte Wissenschaftler an, die unterschiedliche Schwerpunkte in der Dermatologie und Allergologie vertreten. Das Gremium berät die Symrise-Kosmetikforscher bei der Entwicklung neuer kosmetischer Inhaltstoffe. Die Zusammenarbeit mit den Spezialisten ermöglicht Symrise, neueste dermatologische Erkenntnisse und Forschungsergebnisse schnellstmöglich in die laufenden Entwicklungsprozesse zu integrieren und sich dadurch einen deutlichen Wettbewerbsvorteil zu sichern.

Kontakt

Symrise GmbH & Co. KG
Mühlenfeldstraße 1
D-37603 Holzminden
Jenny Bruhn
red roses communications GmbH
PR-Beraterin
Dr. Gabriele Vielhaber
Social Media