Streetlife-Festival - Corso Leopold informiert über Verkehrsumleitungen vom 7. bis 8. Juni 2008

(lifePR) (München, ) Am 7. und 8. Juni 2008 erobert das Streetlife-Festival - Corso Leopold den Straßenraum auf der Münchner Leopold- und Ludwigstraße. In den nachfolgend aufgeführten Bereichen kommt es zu Behinderungen und Störungen.

1. Sperren des Veranstaltungsbereichs Das Veranstaltungsgelände auf der Ludwig- und Leopoldstraße, zwischen Schellingstraße und Herzog- / Feilitzschstraße, ist vom Samstag, 07.06.2008, 12:00 Uhr, bis Sonntag, 08.06.2008, ca. 24:00 Uhr für den Rad- und Autoverkehr gesperrt. Zudem ist die Akademiestraße zwischen Ludwig- und Amalienstraße vom Samstag, 07.06.2008, 11:00 Uhr, bis Sonntag, 08.06.2008, ca. 24:00 Uhr für den Rad- und Autoverkehr gesperrt.

2. Halteverbote Im Rahmen des Streetlife-Festivals / Corso Leopold treten Halteverbotsschilder von Samstag, 07.06.2008, 11:00 Uhr bis Sonntag, 08.06.2008, 24:00 Uhr in folgenden Bereichen in Kraft:
- beidseitig auf der Ludwig- und Leopoldstraße, zwischen Schellingstraße und Herzog- Feilitzschstraße
- in der Ohmstraße und Giselastraße, östliche Leopoldstraße beidseitig auf einer Länge von 5 m.
- in der Akademiestraße von Ludwig bis Amalienstraße
- zudem in der Akademiestraße beidseitig ab Ludwigstraße auf 15 m Richtung Westen.

3. Aufhebung bzw. Umdrehung der Einbahnregelungen Um den Anliegern, insbesondere östlich des Veranstaltungsbereiches, trotz Sperrung der Ludwig- und Leopoldstraße die Einfahrt in die umliegenden Gebiete zu ermöglichen, werden die östlich und westlich des Veranstaltungsbereichs bestehenden Einbahnregelungen geändert:

Aufhebung der Einbahnregelung:

a) Schackstraße
b) Ohmstraße zwischen Leopold- und Kaulbachstraße
c) Giselastraße zwischen Leopold- und Kaulbachstraße
d) Trautenwolfstraße zwischen Leopold- und Kaulbachstraße e) Hohenzollernstraße zwischen Wilhelm- und Ludwigstraße f) Adalbertstraße zwischen Amalien- und Ludwigstraße

Umdrehung der Einbahnregelung:
a) Beichstraße

4. Taxi-Stände
- Die Taxistandplätze Leopoldstraße am westlichen Siegestor und Leopoldstraße Ostseite, sowie nördlich Franz-Joseph-Straße, werden vom Samstag, 07.06.2008, 11:00 Uhr, bis Sonntag, 08.06.2008, ca. 24:00 Uhr aufgehoben.
- Dafür wird für den oben genannten Zeitraum ein Ersatzstandort in der Franz-Joseph-Straße - Südseite Ecke Leopoldstraße eingerichtet.
- Von Samstag, 07.06.2008, 11:00 Uhr, bis Sonntag, 08.06.2008, ca. 24:00 Uhr, wird ein zusätzlicher Taxistand in der Ludwigstraße / Ostseite, südlich gegenüber der Schellingstraße eingerichtet.
- Im oben genannten Zeitraum wird zudem ein Taxistand in der Herzogstraße Südseite ab der Einmündung Leopoldstraße eingerichtet.

Kontakt

zweiblick // kommunikation
Wilhelm-Hale-Straße 50
D-80639 München
Kathrin John
zweiblick // kommunikation
Social Media