4-Jahresvertrag von Gurit mit EADS und Airbus

(lifePR) (Wattwil, ) .
- Auftragsvolumen von rund CHF 200 Mio. bis ins Jahr 2011
- Steigende Liefermengen spiegeln zunehmende A380-Bauraten
- Weiterführung der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Airbus

Gurit (SWX Swiss Exchange: GUR) und EADS/Airbus haben einen 4-Jahresvertrag im Wert von rund CHF 200 Mio. unterzeichnet. Die Gurit Gruppe ist mit ihren äusserst leichten Verbundwerkstoffen für den Innenausbau von Verkehrsflugzeugen ein führender Materiallieferant der Flugzeugindustrie.

Die auf Hochleistungsverbundwerkstoffe für Anwendungen in den Märkten Windenergie, Schiffbau und Transportation spezialisierte Gurit Gruppe ist einer der führenden Materialzulieferer für den Innenausbau von Flugzeugen. Seit vielen Jahren beliefert Gurit insbesondere EADS und Airbus mit einer breiten Palette von äusserst stabilen, feuerfesten und gleichzeitig extrem leichten Materialien. Diese Materialien werden primär für den Innenausbau sämtlicher Airbus-Baureihen eingesetzt.

EADS und Airbus einerseits und Gurit anderseits haben einen neuen 4-Jahresvertrag unterzeichnet, der die Kalenderjahre 2008 bis 2011 abdeckt: Basierend auf diesem Vertrag wird Gurit ein Materialsortiment für die ganze Airbus-Modellpalette in einem Gesamtwert von rund CHF 200 Mio. produzieren und liefern. Diese Lieferungen schliessen auch wachsende Materialmengen für den neuen Flugzeugtyp A380 ein, für den eine Reihe von neuen Gurit-Materialien qualifiziert und spezifiziert wurde.

Gurit produziert diese Materialien in den Werken Gurit (Zullwil) AG in der Schweiz sowie bei Gurit (Kassel) GmbH in Deutschland. EADS und Airbus zusammen zählen zu den drei grössten Kunden von Gurit.

Kontakt

Gurit Holding AG
Thurgauerstrasse 54
CH-8050 Zürich
Bernhard Schweizer
Group Communications
Social Media