Bücher, die keine Bücher mehr sein wollen

36 Studierende und Ehemalige der Fachhochschule Trier stellen derzeit an zwei Orten Künstlerbücher aus
(lifePR) (Trier, ) In Forbach und in Thionville werden zurzeit liebevoll und einzigartig gestaltete Künstlerbücher gezeigt. Entstanden sind die Arbeiten im Fach 'Design Buch' bei Professor Aniela Künne-Müller.

Die studentischen Buchkünstler können im Vertiefungsstudium an der FH ihrem künstlerischen Potential Ausdruck zu geben und es weiter ausbauen. Sie sind weder an Marktvorgaben gebunden, noch werden sie durch Restriktionen oder Abhängigkeiten von Verlagen oder durch bestimmte Zeiteinflüsse eingeengt. Durch die Lösung vom Aspekte der Funktionalität sind die Exponate der Ausstellungen Ausdruck freien, künstlerischen Schaffens. "Der Buchgestalter wird hier vom Diener des Buches zum Herren über das Künstlerbuch", so Künne-Müller. Die Professorin freut sich den Studierenden mit den Ausstellungen in Forbach und Thionville "auch in diesem Jahr eine internationale Plattform einräumen zu können."
Nicht nur die jetzigen Studierenden von Professor Künne-Müller auch viele ihrer Ehemaligen haben sich an den Ausstellungen mit aktuellen Beiträgen beteiligt. Ferner hat sich auch die Stadtbibliothek Trier mit Künstlerbüchern aus eigenen Beständen beteiligt.

Ein begleitender Katalog gibt Einblicke in das aktuelle, buchkünstlerische Schaffen in Trier. Zu erhalten ist in der Mediatheque in Forbach und im Espace d'Art du Conservatore de Musique in Thionville jeweils beim Einlass.

Ausstellungstermine und -orte
Vom 3. Juni bis zum 2. August sind die Exponate Dienstag bis Donnerstag von 9.30 bis 18 Uhr in Forbach, Mediatheque de Forbach, Place Aristide Briand, zu sehen.Am 5. Juni um 18:30 findet hier die Vernissage statt.

Ab 5. bis einschließlich 27. Juni stellen die Künstlerinnen und Künstler außerdem in Thionville, Espace d'Art du Conservatore de Musique, Place Marie-Luise, aus. Öffnungszeiten: Montag bis Samstag jeweils 14 bis 18 Uhr.

Die Finissage dieser Ausstellung wird am 26. Juni um 18:30 sein.

Kontakt

Hochschule Trier - Trier University of Applied Sciences
Schneidershof
D-54208 Trier
Professor Aniela Künne-Müller
Fachhochschule Trier/Fachbereich Gestaltung
Social Media