Stadtwerke sagen es durch die Blume - Ein Dankeschön an alle Ökostrom-Kunden

Tag der Umwelt (lifePR) (Münster, ) "Danke, für Ihr Engagement als Umweltschützer." Das möchten die Stadtwerke Münster ihren Ökostromkunden anlässlich des Tag der Umwelt sagen. Alle Ökostromkunden können sich am 5. Juni zwischen 11.00 - 18.00 Uhr eine Sonnenblumen-Topfpflanze auf dem Hafenplatz abholen. Nicht abgeholte Blumen wird das Grünflächenamt der Stadt Münster in ein "Ökostrombeet" in der Promenade pflanzen.

Zum Ökostromprodukt Münster:natürlich Kunden des Ökostrom-Produkt "Münster: natürlich" erhalten umweltschonende Energie aus Münster und fördern gleichzeitig den Ausbau der regenerativen Energieerzeugung in Münster. Die Stadtwerke Münster garantieren, dass mindestens 1 Cent des Strompreises in neue regenerative Anlagen und weitere Öko-Stromprojekte in und um Münster investiert wird. Darüber hinaus verdoppeln die Stadtwerke Münster die ersten 5.000.000 Cent, die in 2008 mit Münster: natürlich eingenommen werden. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.stadtwerke-muenster.de im Privatkundenbereich.

Zum internationale Tag der Umwelt

Der Umwelttag wurde 1972 erstmals durch das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) ausgerufen. Seitdem beteiligen sich weltweit rund 150 Staaten jährlich am "World Environment Day". In Erinnerung an die Eröffnung der Konferenz der Vereinten Nationen in Stockholm haben die Vereinten Nationen und später auch die Bundesrepublik Deutschland den 5. Juni zum jährlichen "Tag der Umwelt" erklärt. Alle staatlichen und kommunalen Stellen sind seitdem aufgerufen, diesem Appell zu folgen und Veranstaltungen durchzuführen, die zu umweltbewusstem Verhalten motivieren sollen. Das Schwergewicht liegt auf örtlichen Aktivitäten, die von Kommunen und Schulen, von Firmen, Umweltverbänden und anderen Vereinigungen durchgeführt werden.

Kontakt

Stadtwerke Münster GmbH
Hafenplatz 1
D-48155 Münster
Dorothée Becker
Unternehmenskommunikation

Bilder

Social Media