Fuerteventura: Surf World Cup 2008

Die besten Surfer der Welt ab 18. Juli 2008 auf Fuerteventura
Surfer vor Fuerteventura - (c) www.fuerteventuralive.de (lifePR) (Fuerteventura, ) Für viele ist er bereits ein feststehender Termin, der jährliche Surf World Cup auf Fuerteventura. Die besten Wind- und Kitesurfer zeigen wieder ab Mitte Juli 2008 vor den traumhaften Stränden Playas de Sotavento ihr Können.

Die bunten Lenkdrachen der Kiteboarder schießen auf dem glitzernden klaren Wasser in die Höhe. Und auch die Windsurfer geben beim Speedsurfing, Slalom und Freestyle ihr Bestes. Vom Strand und von den Tribünen aus können die Zuschauer die Surf Weltmeisterschaften und die atemberaubenden Tricks verfolgen.

Surfen an endlosen Stränden

An den scheinbar endlosen Sotavento Stränden im Süden von Fuerteventura lassen sich das ganze Jahr über die Tricks der Surfer bewundern. Denn ideal sind die hellen, feinen Strände nicht nur für lange Spaziergänge oder für herrlich relaxte Tage am Meer. Nahezu perfekt sind auch die Windbedingungen an den fantastischen Sandstränden, bei denen Surfer ins Schwärmen geraten.

Ideale Windbedingungen

Die natürliche Sotavento-Winddüse steht für Windsicherheit. Und die ist für die Austragung der Wettkämpfe unverzichtbar. Bei so gesichertem Wind laden die Organisatoren, die Gemeinde Pájara und das Pro Center René Egli, in diesem Jahr zum 23. Windsurf- und Kideboarding World Cup ein.

Zuschauen von Strand und Tribüne

Jedes Jahr ziehen die spektakulären Weltmeisterschaften ein großes Publikum an die Sotavento Strände. Denn oft bläst der Wind aus der richtigen Richtung und ermöglicht es, das Kräftemessen der weltbesten Surfer in guter Sichtweite vom Strand auszutragen. Ideal also für die Zuschauer!

Auf dem türkis schimmernden Atlantik zeigen die Wellenakrobaten ihre besten Freestyle Manöver und treten im Speedsurfing sowie im Slalom an.

Zum Fuerteventura Surf World Cup 2008

In diesem Jahr geht es zwischen dem 18. Juli und dem 02. August 2008 hoch her an den Playas de Sotavento. Dann steigt der Windsurf- und Kiteboarding World Cup und wer dabei sein möchte, wählt seine Unterkunft am besten in einem der beliebten Hotels von Costa Calma.

Vom Hotel Melia Gorriones etwa erreichen die Gäste den Austragungsort in wenigen Gehminuten über den Strand. Der Urlaubsort Costa Calma liegt unmittelbar an den Sotavento Stränden. Weiter südlich schließen sich die Ferienorte Esquinzo Playa und Jandia Playa an.

Auf www.fuerteventuralive.de finden Reiselustige viele Informationen und Fotos über die Highlights der Insel, interessante Orte, attraktive Hotels und die fantastischen Strände von Fuerteventura.

Kontakt

Ferienlive.de
Bruchstr. 105
D-40235 Düsseldorf
Norbert Andre
Ferienlive.de Pressecenter

Bilder

Social Media