Mit dem "Volks-Rhino" befördern Deutschlands Autofahrer neue LKW-Werbung auf die Straßen

 Erstmals können Deutschlands Autofahrer in Zusammenarbeit mit AOL die begehrten (lifePR) (Hamburg/Landau, ) .
- 9.000 Stimmen krönen Premiere der Autofahrer-Wertung unter www.aol.de/auto
- Bekanntgabe der Siegerentwürfe: „Rhino Night“ am 13. Juni in Arena „Auf Schalke“

Die große Resonanz auf den "Volks-Rhino" zeigt: Deutschlands Autofahrer wünschen sich LKW-Werbung, die mehr kreative Werbebotschaften auf die Autobahnen befördert! Parallel zur Entscheidung der unabhängigen Fachjury des "Rhino I Rolling Advertising Award", die den etablierten "Kreativpreis der LKW-Werbung" jährlich verleiht, wurde mit dem "Volks-Rhino" über eine Abstimmung bei AOL erstmals eine zusätzliche Autofahrer-Wertung ausgewiesen.

AOL stellte als Kooperationspartner unter www.aol.de/auto bis Mitte Mai insgesamt 31 Motive zur Wahl. "Das Interesse war riesig. Da die Wahlergebnisse erst am 13. Juni der Öffentlichkeit vorgestellt werden, steigt die Spannung, welcher Entwurf das Rennen gemacht hat", sagt Patrick Wölke, Leiter Programming & Performance Marketing AOL Deutschland. Mit mehr als 1,5 Mio. Page-Impressions und über 9.000 abgegebenen Stimmen nutzten Autofahrer ihre Chance beim "Volks-Rhino", um bei AOL die kreativsten und wirkungsvollsten Entwürfe für mobile LKW-Werbung zu wählen und darüber hinaus Preise im Wert von 20.000 Euro zu gewinnen.

Der Siegerentwurf wird anlässlich der Rhino Night, die am 13. Juni in der VELTINS-Arena "Auf Schalke" stattfindet, gemeinsam mit den weiteren Preisträgern auf Original-LKW spektakulär in Szene gesetzt. Bei dem mit insgesamt 185.000 Euro dotierten Kreativpreis für LKW-Werbung buhlen 337 Einreichungen aus 117 Agenturen um den begehrten "Golden Rhino". Das Ziel der Kreativen lautet, mit neuen Ideen Deutschlands "GRAUtobahnen" bunter zu machen! In Bezug auf den Siegerentwurf des "Volks-Rhino" verrät das Organisationskomitee nur soviel: "Im Gegensatz zur Entscheidung der unabhängigen Fachjury, die aus Werbe- und Marketingprofis besteht, haben die Autofahrer vollkommen andere Akzente gesetzt", sagt der Leiter des Organisationskomitees, Claus-Christian Karle.

Weitere Informationen über "Rhino I Rolling Advertising Award"

Der Rhino I Rolling Advertising Award steht unter dem Motto "Die Bewegung braucht neue Anhänger". Der mit insgesamt 185.000 Euro dotierte "Rhino-Award" verzeichnet in 2007/2008 einen neuen Teilnehmerrekord. Weitere Informationen sowie die aktuelle Auswahl aller 336 Entwürfe können unter www.rhino-award.com in Druckqualität heruntergeladen werden.

Kontakt

AOL Deutschland Medien GmbH
Brandstwiete 4
D-20007 Hamburg
Johannes Winter
AOL Deutschland Medien GmbH
Leiter Unternehmenskommunikation
Björn Wojtaszewski
Prpluscom

Bilder

Social Media