Vor dem Wandern erst mal surfen - 8.000 Yabadu-Touren jetzt kostenlos

Outdoor-Freunde und Globetrotter aufgepasst: Neben einem innovativen Online-Routenplaner kann man bei "Yabadu" nun auch rund 8.000 Tourenbeschreibungen und Reisetipps kostenlos aus dem Internet abrufen
(lifePR) (Freiburg, ) "In Sachen Aktualität, Auswahl und Verfügbarkeit bietet das Internet einfach die besten Möglichkeiten", weiß Armin Brunner, der sich mit der Gründung von Yabadu auf die Bedürfnisse der wachsenden Zahl von Outdoor-Aktiven im deutschsprachigen Raum spezialisiert hat. Bereits ein Jahr nach dem Start des Online-Angebots habe man mit 14.000 registrierten Mitgliedern nun eine Größe erreicht, die das Internetportal auch für Werbekunden interessant mache. "Wir haben uns deshalb entschlossen, unsere rund 8.000 Tourenbeschreibungen und Reisetipps allen Outdoor-Freunden und Globetrottern ab sofort kostenlos anzubieten."

Zu den Highlights im Online-Angebot zählen die Rother-Wanderführer, die dank einer Kooperation mit dem renommierten Münchner Bergverlag exklusiv bei dem in Südbaden ansässigen Online-Portal erhältlich sind. Keine Frage: Die meisten Wegbeschreibungen sind bislang auf die Wanderer zugeschnitten. Dabei bieten, so Brunner, insbesondere die Yabadu Maps auch Radfahrern und Mountainbikern ein in dieser Form einzigartiges Werkzeug für ihre Tourenplanung. So könne man die eigenen Routen online auf topografischen Karten einzeichnen und die GPS-Daten für die satellitengestützte Outdoor-Navigation nutzen. "Auf den Yabadu Maps sieht man auch die kleineren Wege und die für Freizeitsportler so wichtigen Details über das Gelände - inklusive eines dynamischen Höhenprofils."

Für die Planung von Outdoor- und Reiseaktivitäten hat Yabadu aber noch einen weiteren Trumpf auf der Hand: "Dank Internet und Web 2.0 ist es endlich möglich, ein Netzwerk zu knüpfen, das für die einzelnen Outdoor-Disziplinen und Regionen keine Fragen mehr offen lässt." Brunner ist überzeugt, dass der Yabadu Club hierfür eine ideale Plattform bietet: "Der Austausch von Erfahrungen und Insidertipps mit Gleichgesinnten ist ungemein wichtig." Dabei weiß der 44-Jährige sehr genau, wovon er spricht: Vier Jahre lang ist der Badener durch Neuseeland und Patagonien gewandert. Anschließend tingelte er mit Diavorträgen quer durch Deutschland, um seine Erlebnisse einem größeren Publikum mitzuteilen. Zur gleichen Zeit trat das Internet seinen Siegeszug an - und bei Brunner wuchs die Gewissheit, dass auf Dauer nur dieses Medium den gestiegenen Ansprüchen der Wanderfreunde, Globetrottern und Outdoor-Sportlern gerecht werden kann.

Kontakt

ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co. KG
Missener Straße 18
D-87509 Immenstadt
Roland Reischl
Yabadu Reiseforum GmbH
Social Media