Immer live dabei – die EM 2008 im Hosentaschen-Format

Kein Spiel mehr verpassen dank mobilen DVB-T-Empfängern
(lifePR) (München, ) Gerade zum Fußball-Ereignis des Jahres will man kein Spiel verpassen – auch nicht unterwegs. Abhilfe schafft eine Reihe von mobilen Endgeräten, die immer und überall Fernsehempfang bieten. Die Spezialisten der Preisvergleichsplattform billiger.de stellen eine Auswahl vor:

LG Electronics HB620T ist das handlichste unter den Empfangsgeräten: Das Klapphandy ist eins von zwei Handys, mit dem überall und kostenlos DVB-T empfangen kann. Das Gerät besticht durch exzellente Bildqualität dank der Mobile XD Engine. Das TFT-Farbdisplay bietet eine Auflösung von 320x240 Pixel. Das UMTS-Triband-Gerät unterstützt Video-Telefonie, WAP und Bluetooth und hat außerdem einen integrierten MP3-Player sowie eine 2.0-Megapixel-Kamera. (Preis ab ca. 235 Euro – erhältlich mit Vertrag, ohne Vertrag oder als Prepaid-Variante)

Etwas größer ist der portable Fernseher Grundig Davio 7, der mit einem 18 cm großen Active Matrix TFT-Bildschirm im 16:9-Format ausgerüstet ist. Mit einer Auflösung von 720x576 Pixel liefert der Mini-Fernseher Top-Bildqualität und eine hervorragende Empfangsleistung – Hochleistung für das nur 535 Gramm schwere Gerät. (Preis ab ca. 167 Euro)

Der tragbare DVD-Player Toshiba SD-P1900 hat ein klappbares 9-Zoll-TFT-Display (480x234 Pixel) und überzeugt durch seine enorme Akku-Laufzeit. Neben dem DVB-T-Empfang unterstützt der Player alle üblichen Media-Dateiformate, wie MP3, WMA, DivX und JPEG. (ab 149 Euro)

Der MAS Elektronik Xoro HSD 7580, tragbarer MPEG4-DVD-Player, hat ein 8,5“ TFT-Display im Breitbandformat. Der interne DVB-T-Empfänger bietet automatische Sendersuche, Teletext und EPG (elektronische Programmzeitschrift). Dank praktischem Gestell kann der Player am Tisch aufgestellt werden. (Preis ab ca. 180 Euro)

Der kleine Bruder, MAS Elektronik Xoro HSD 7105, bietet dieselbe Qualität mit einem 7“-Display. Der Player kommt mit Autoadapter – ansonsten bietet der Akku eine Laufzeit von 2,5 Stunden. (Preis ab ca. 99 Euro)

Der Odys PDV 67003 sticht besonders durch sein schwenkbares 7“-Display hervor. Dadurch kann das Gerät stabil aufgestellt und der Bildschirm besser ausgerichtet werden. Der Player unterstützt alle gängigen Medientypen und kommt mit Fernbedienung und wiederaufladbarer Batterie. (Preis ab ca. 135 Euro)

Der tragbare Fernseher TechniSat DigitMobil 3 ist besonders für Platzsparer geeignet. Mit seinem 3-Zoll-Display passt er wirklich überall hin. Der Mini liefert Maxi-Empfang: gestochen scharfe Bildqualität und hervorragenden VHF- und UHF-Empfang. (Preis ab ca. 109 Euro)

Mit dem Terratec Cinergy Piranha kann man den eigenen Laptop zum DVB-T-Empfänger aufrüsten. Mit dem USB-Stick mit Mini-Antenne wird der Laptop zum Fernseher inklusive Funktionen wie zeitversetztem Fernsehen (Timeshifting), EPG und digitalem Videorekorder. Zusätzlich kann die Aufzeichnung über eine Internetverbindung fernprogrammiert werden. (Preis ab ca. 39 Euro)

Auch der Digittrade DVB-T Stick verwandelt den heimischen Laptop in ein mobiles Fernsehgerät. Der USB-Stick ermöglicht digitales Fernsehen mit vollem Funktionsumfang, inklusive Videoaufnahme mit Timeshift-Funktion. (Preis ab ca. 45 Euro).

Alle Geräte sind unter www.billiger.de erhältlich.

Über billiger.de
billiger.de ist der erste und einzige deutsche Preisvergleich mit dem vom TÜV vergebenen "s@fer-shopping"-Siegel. Die Plattform hilft dem Online-Shopper, die besten Angebote bei den vertrauenswürdigsten Shops zu finden. Detaillierte und übersichtlich aufbereitete Produktinformationen erleichtern dem Internet-Nutzer die Entscheidung zwischen Millionen von Artikeln aus mehreren tausend Shops. Das Spektrum reicht dabei von Handys, Laptops, Unterhaltungselektronik, Haushaltsgeräten bis hin zu Unterhaltungsmedien. Für alles, was man im Internet kaufen kann, findet man bei billiger.de die besten Angebote. billiger.de tritt als neutraler und unabhängiger Anbieter des Preisvergleichs auf. Der Kauf der Produkte kommt zwischen den in das Online-Angebot eingebundenen Internet-Händlern und den Kunden zustande. Die Angebote werden stündlich bis täglich aktualisiert, so dass für Händler und Internet-Nutzer die Transparenz und Übersicht im Online-Markt gewährleistet ist. Der Preisvergleichsdienst billiger.de gehört seit Oktober 2006 zur ProSiebenSat.1 Group. Mit mehr als 2,7 Milliarden Seitenaufrufen im Monat nach IVW Standardmessung ist die ProSiebenSat.1 Networld das größte Online-Netzwerk in Deutschland.

Kontakt

solute gmbh - billiger.de
Zeppelinstraße 15
D-76185 Karlsruhe
Christoph Hausel
ELEMENT C
Social Media