Telekom Austria Group: mobilkom austria A1 positioniert sich als Komplettanbieter für Mobile TV

(lifePR) (Wien, ) Die Mobilfunktochter der Telekom Austria Group (VSE: TKA, OTC US: TKAGY), mobilkom austria, hat heute ihr umfassendes Mobile TV Portfolio, A1 TV PLUS, präsentiert, das UMTS-Streaming mit der DVB-H Technologie kombiniert. Das ist eine Folge der Einführung des DVB-H Netzwerkes in Österreich vor einer Woche, nachdem mobilkom austria ein Kooperationsabkommen mit MEDIA BROADCAST, dem Inhaber der DVB-H Lizenz in Österreich, unterzeichnet hat.

Beginnend mit 13. Juni 2008 wird ein umfassendes Mobile TV Portfolio zusammen mit dem DVB-H tauglichem Handy Nokia N77 erhältlich sein. Es wird insgesamt 22 Fernsehkanäle, 15 über DVB-H und 7 weitere über UMTS-Streaming, sowie 5 Radiokanäle umfassen. Das Handy Nokia N77 wird inklusive der Anmeldung zum mobilen Package "A1 Komplett" EUR 49 kosten. Kunden, die bis 14. August 2008 dieses Handy kaufen, können bis Jahresende 2008 die neuen mobilen DVB-H Kanäle kostenlos genießen. Beginnend mit 15. August 2008 wird A1 TV PLUS um EUR 9 im Monat erhältlich sein. Einige der DVB-H Fernsehkanäle kön-nen auch außerhalb des DVB-H Versorgungsgebietes über UMTS-Streaming empfangen werden.

Darüber hinaus können A1 Kunden Mobile TV über DVB-T Technologie auch mit dem LG HB620 UMTS Handy genießen. Dieser Mobile TV Service umfasst 6 Kanäle und ist kostenlos. Das Handy ist auch mit einer 2 Megapixel Kamera ausgestattet und kostet EUR 99 inklusive der Anmeldung zum mobilen Package "A1 Komplett". Mit dem Huawei E510 HSPA Modem ist dieses Mobile TV Angebot auch über Laptops und PCs nutzbar.

Dr. Hannes Ametsreiter, CMO der Telekom Austria TA AG und mobilkom austria sagte: "Unsere Kunden können nun aus einer Reihe von Mobile TV Angeboten wählen, die auf Basis ver-schiedener Technologien, einschließlich eines kostenlosen DVB-T Basis Paketes mit 6 Kanälen, das auch auf Laptops und PCs über HSPA Modem genutzt werden kann und ein komplettes Mobile TV Angebot mit 22 Fernsehkanälen und 5 Radiokanälen über eine Kombinati-on aus DVB-H und UMTS-Streaming für einen sehr attraktiven Preis. Für unsere Kunden ist nicht die grundlegende Technologie von entscheidender Bedeutung, sondern der Preis, die Anzahl der Kanäle und die Handys, die Mobile TV unterstützen. Dadurch ist es uns gelungen, ein transparentes Mobile TV Portfolio zu kreieren, indem wir für jede Zielgruppe ein angemessenes Angebot haben, das auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist."

Kontakt

A1 Telekom Austria AG
Lassallestraße 9
A-1020 Wien
Telefon: +43 (50) 664-0
Peter Zydek
Bereichsleiter Investor Relations
Telekom Austria Investor Relations Team
Social Media