Gruppendynamik

(lifePR) (Urbar, ) "In Dynamiken von Teams wirken" ist das Motto eines Seminars, das die Firma Kis-sel-Consulting entwickelt hat und zu dem man sich jetzt anmelden kann. Das Seminar ist für Fach- und Führungskräfte, die ihr Verhalten in Teams und Gruppen reflektieren und verändern möchten.

Das Thema Gruppendynamik ist hochaktuell. In fast jeder größeren Organisation gibt es eine Teamstruktur. Die hier stattfindenen Teammeetings werden je-doch wenig für gruppendynamisches Lernen genutzt. "Viele Mitarbeiter finden sich in reinen Informationsrunden wieder, wo ihr Wissen nicht gefragt und genutzt wird. Oft ist das dann nur ein Dialog zwischen Gruppe und Leiter, der einem Frage-Antwortspiel gleicht.." sagt Gruppendynamiktrainerin Birgit Huber.

Die Teamleiter wissen häufig nicht, wie Sie einen Lernprozess in einer Gruppe er-gebnisorientiert moderieren können bzw. geben die Lösungen vor und überneh-men so die gesamte Verantwortung nicht nur für das Ergebnis, sondern auch für den Weg. Dabei ist diese Form der Meetingleitung einer der wichtigsten Gründe gewesen, die Teamstruktur in Unternehmen seit Anfang der 80er Jahre konsequent umzusetzen. Es fehlt schlichtweg die Kompetenz und das Know-how bei den Teamleitern, a) wie gewinnend ein gruppendynamischer Prozess im Team sein kann b) wie spannend das Arbeiten und das Lernen am Arbeitsplatz werden kann, wenn ein Teamleiter diese Diskussionen anleitet, und c) wie hoch effektiv und gewinnstiftend es wird, wenn die Führungskraft es ver-steht, die Ressourcen bzw. das Know-how der Mitarbeiter in Teamprozessen nutz-bar zu machen.

Die Teilnehmer der fünf Seminartage Gruppendynamik lernen unter anderem die Gruppenprozesse erkennen und reflektieren. Sie entwickeln eine reife Kommunikationskultur beispielsweise Feedback geben und annehmen, und durch Feedback Veränderungen und Entwicklungen bewirken

"Unsere Trainingskonzepte sind bedarfsgerecht konzipiert, zeitgerecht geplant und durch individuelle Trainerauswahl auf Ihre speziellen Anforderungen zugeschnit-ten.", betont Klaus Kissel, der langjährige, intensive Erfahrung in der Gruppendynamik mitbringt. Ziel ist es, den Teilnehmern der Seminare das nötige Rüstzeug in die Hand zu geben, das sie brauchen, um ein Gespür für die Prozesse und Wirkungsmechanismen in der Gruppe zu entwickeln.

Kontakt

ifsm - Institut für Sales- und Managementberatung
Klostergut Besselich
D-56182 Urbar
Monika Tönnes
Kissel-Consulting
Social Media