Feria De Julio 2008 – Kunterbuntes Festival

Die Stadt Valencia feiert einen ganzen Monat lang
FUEGOS ARTIFICIALES (lifePR) (Valencia, ) Der Monat Juli ist die beste Zeit, um die Vielfalt des kulturellen Angebotes der Stadt Valencia kennenzulernen und die mediterranen Sommernächte zu genießen. Die Valencianer feiern den ganzen Monat lang die Feria de Julio. Das Volksfest fand 1871 zum ersten Mal statt. Heute ist die Feria de Julio eine kunterbunte Mischung aus traditionellen Bräuchen und zeitgenössischer Kultur. Und weil es die Valencianer gerne krachen lassen, wird das Fest von zahlreichen farbenprächtigen Feuerwerksspektakeln unter Leitung der besten Pyrotechniker begleitet.

Auf dem Paseo de la Alameda oder in den Viveros-Gärten werden täglich Openair-Aufführungen geboten. Tanzshows sowie Jazz- und Rockkonzerte stehen ebenso auf dem Programm wie Ballet- und Theatervorstellungen. Auch die Folklore kommt mit Zarzuelas und Zigeunertänzen nicht zu kurz. Während der ersten beiden Juli-Wochen geht es beim, weit über die Grenzen Spaniens hinaus bekannten, internationalen Musikkapellen-Wettbewerb im avantgardistischen Musikpalast und in der historischen Stierkampfarena besonders hoch her.

Ein Höhepunkt des Festmonats ist die Blumenschlacht - Batalla de Flores - am letzten Sonntag im Juli. Kunstvoll mit Blumen geschmückte Prachtwagen ziehen, begleitet von jungen Valencianern und Valencianerinnen in prächtigen Trachten auf aufgeputzten Pferden oder zu Fuß, durch die Straßen der Stadt. Dabei werden Hunderttausende von Blüten geworfen, die am Ende des fröhlichen Schauspiels einen duftenden Blumenteppich auf den Straßen hinterlassen.

Kontakt

VALENCIA TOURISM
Avda. Cortes Valencianas, 41
E-46015 Valencia
Anita Meier
Anita Meier Public Relations GmbH

Bilder

Social Media