piccolo in der Woche vom 13.06.2008 – 20.06.2008

Die Kuh Rosmarie (lifePR) (Cottbus, ) .
fr 13.06.2008 10.00 Uhr Die Kuh Rosmarie
die 17.06.2008 20.00 Uhr Ein Sommernachtstraum
mi 18.06.2008 20.00 Uhr Ein Sommernachtstraum
do 19.06.2008 20.00 Uhr Ein Sommernachtstraum

Die Kuh Rosmarie - Kindersommer auf dem Klosterplatz 6+ von Andri Beyeler / Regie: Karl Gündel

Vor den Ferien spielen wir erstmals für Kinder auf dem Klosterplatz unter freiem Himmel. Kindersommer im piccolo Theater. Ein tolles Theatererlebnis für die Klassen 1 bis 4.

Rosmarie, die Hauptfigur, lebt mit einem Bauern und anderen Tieren zusammen. Sie ist eine unerträgliche Kuh, die den ganzen Bauerhof aufmischt und niemanden so sein lässt, wie er ist. Das Schwein ist ihr zu schlotterig, das Huhn viel zu lärmend und der Hund zu gierig. Rosmarie geht allen Tieren gehörig auf die Nerven mit ihrer Wichtigtuerei. Sie ist eine echte Besserwisserkuh. Als sie eines Tages auch noch dem Bauern vorschreiben will, wie der sich zu benehmen hat, ist das Maß ein für allemal voll. Er setzt sie in ein Flugzeug nach Afrika. Damit ist das Problem aber nicht gelöst. Erst als er Verantwortung für sie übernimmt und sie zurückholt, deutet sich eine Verbesserung an.

Das Stück war 2004 für den deutschen Kindertheaterpreis nominiert. Die Jury begründete ihre Nominierung wie folgt: "Der Autor benutzt auf eine sehr originelle Weise Versatzstücke auf der Realität und setzt sich im nächsten Augenblicke über diese Realität hinweg, so wie Kinder oder Märchen sich über reale Zwänge hinwegsetzten. Seine Sprache ist poetisch und gewinnt durch sehr bewusst eingesetzte Wiederholungen einen unverwechselbaren Rhythmus und anrührende Kraft."

Das Stück ist ein Plädoyer für Toleranz im Umgang mit Individualisten und Ihren Schwächen und Stärken.Es spielen: Andrea Kulka und Werner Bauer

Ein Sommernachtstraum
frei nach William Shakespeare
Sommertheater auf dem Klosterplatz

Nach dem großen Erfolg der Inszenierung "Ein Sommernachtstraum" 2006, spielen wir ab Juni 2008 das Stück frei nach William Shakespeare in angenehmer Atmosphäre als Sommertheater auf dem Klosterplatz präsentiert von radioeins.

Die Bearbeitung des shakespeareschen Textes von Reinhard Drogla und Ronny Jakubaschk sorgt für eine moderne Lesart und etabliert zusätzlich eine musikalische Ebene. Das Stück ist inhaltlich zugespitzt auf die Hauptfiguren der Vorlage. Hermia, Helena, Demetrius, Lysander und natürlich Puck erleben die Vielschichtigkeit und die Verirrungen der großen, der kleinen, der rücksichtslosen und zartfühlenden Liebe. Hermia liebt Lysander. Helena liebt Demetrius. Demetrius liebt Hermia und Puck liebt das Chaos. Verwirrt treibt es die Liebenden in den Wald, wo der Schicksal spielende Puck schalkhaft in ihre Gefühle eingreift. Mit unsauberem Zauber dirigiert Puck die Irrungen und Wirrungen der Liebe. Kann jeder jede lieben und jeder jeden? So wird geliebt, gelitten und verzaubert in einem rasanten und sinnlichen Sommertheater unter freiem Himmel auf dem Klosterplatz.

Es spielen: Ulrike Müller, Heidi Zengerle, Maria Schneider, Hauke Grewe, Matthias Heine und Werner Bauer / Musik: LUNICO / Regie: Reinhard Drogla Wiederaufnahmepremiere am 07.06.2008 um 20.00 Uhr

Vorstellungstermine: 17., 18. und 19. Juni 2008
jeweils um 20.00 Uhr auf dem Klosterplatz 01., 02., 03., 09., 10., 11., 15., 16., 17., 23., 24. und 25. Juli 2008 26., 27., 28., 29. und 30. August 2008

Kontakt

piccolo Theater Cottbus GmbH
Erich Kästner Platz
D-03046 Cottbus
Matthias Heine
piccolo Theater Cottbus gGmbH
Leiter der Öffentlichkeitsarbeit
Matthias Heine
piccolo Theater Cottbus gGmbH
Leiter der Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media