Panduren Festspiel im Bayerischen Wald

Die wilden Reiterhorden der Panduren erobern Spiegelau / Ein historisches Spektakel und Festspiel
Panduren (lifePR) (Perlesreut, ) Am Wochenende 19./20. Juli ist es wieder soweit; ein gefürchteter Ruf erklingt aus den Kehlen aller Spiegelauer Bürger: Die Panduren kommen.Was im 18. Jahrhundert Angst und Schrecken im Bayerisch - Böhmischen Grenzgebiet verbreitet hat, ist Heute der Anlass alte Traditionen und Handwerk der vergangen Zeit wieder aufleben zu lassen.

Am Samstag, den 19.07. wird das Spektakel um 17.00 Uhr vom Spiegelauer Bürgermeister eröffnet. Unter dem Motto -Wir warten auf die Panduren- findet ein zwangloses historisches Lagerleben mit allerlei Pandurenspezialitäten und süffigem Bier statt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die bekannte "Klingenbrunner Dorfblossn" und eine Gauklertruppe mit Feuerschlucker. Bei Einbruch der Dunkelheit rücken die Reiterpanduren unter der Führung des Obristen -Franziskus Freiher von der Trenck- ins Lager ein.

Am Sonntag, den 20.07 um 12.00 Uhr erobern die Panduren Spiegelau. Durch den Hohen Rat wird der Ort an den Obristen von der Trenck übergeben. Anschließend findet ein Festzug mit Fanfarenzügen, Reitern, Bürgerwehr, Gauklern, Blaskappellen und Marketenderinnen statt. Den ganzen Tag können sie sich am bunten Markttreiben mit Panduren erfreuen.

Der Hintergrund des historischen Pandurenfestes in Spiegelau:Während des östereichischen Erbfolgekriegs Mitte des 18. Jahrhunderts schickte die Kaiserin Maria Theresia ihre Panduren als Vorhut nach Bayern, um Städte und Orte zu plündern. Dabei sind die Freischärler auch in Spiegelau vorbeigekommen, selbst wenn bei den Glasmachern damals nicht viel zu holen war.Das historische Spektakel beim Pandurenfest erinnert an die Bedrohung. Schauspieler und Reiter der berühmten Waldmünchener Trenck-Spiele kassieren jedes Jahr das Säckel des Bürgermeisters. Und dann wird kräftig gefeiert.

Hotels und Ferienwohnungen in Spiegelau:http://www.bayrischer-wald.de/...

Über 1.000 Hotels und Ferienwohnungen im Bayerischen Wald findet man unter www.bayerwaldregion.de

Kontakt

Tourismus-Marketing BAYERISCHER WALD
Niederperlesreut 52
D-94157 Perlesreut
Telefon: +49 (8555) 691
Siegfried Putz
Tourismus-Marketing Bayerischer Wald

Bilder

Social Media