Jenny Paris - Herbst/Winter Kollektion 2008/09

Jenny Paris - Herbst/Winter Kollektion 2008/09 (lifePR) (Berlin, ) .
- Herbst
Jenny Paris bezieht ihre Inspirationen direkt aus der Natur. Die herbstliche Stimmung wird von warmen Farbtönen geprägt, die Pflanzenwelt verändert ihr Äußeres. Beeren, die überreif an den Ästen hängen verändern ihre Farbe von einer satten Rotfärbung über Braun zu tiefem Schwarz. An den Bäumen hängen noch vereinzelt Blätter, die im morgendlichen Frühreif ganz silbrig schimmern.

Diese Eindrücke und Farbigkeiten zeigt Jenny Paris in ihren neuen Colliers, Haarnadeln und Ohrschmuck. Die dafür ausgewählten Materialien sind Steine wie dunkelroter Granat, Karneol und schwarzer Onyx in Silber oder Gold verarbeitet.

Winter
Der Winter wird von kühlen Farbtönen, vielen Grauvariationen und Schwarz-Weiß bestimmt. Hinzu kommt ein silbrig glitzerndes Schimmern. Die Schönheit und der Formenreichtum der Natur ist auch in dieser Jahreszeit zu bewundern, jedoch wie durch eine Schwarz-Weiß Brille zu sehen. Der Schnee hüllt die Natur in ein glitzerndes Gewand. Eine Vielzahl unterschiedlicher Schneekristalle ist sogar mit bloßem Auge zu erkennen.

Diese beeindruckende Formenvielfalt wird in Haarnadeln und Sternohrringen festgehalten. Die verwendeten Materialien sind Silber, teilweise geschwärzt oder vergoldet und Weißgold mit kleinen Brillanten.

Die aufgetürmten und in sich zusammengeschobenen Eisschollen der zugefrorenen See leuchten Türkisblau in dem überall herrschenden Grau bestechend hervor. Diese Blaugraue bis türkisfarbene Schönheit ndet sich in dem neuen farbintensiven langen Collier und in den Ohrringen wieder, die durch den türkisfarbenen Stein Apatit besonders hervorgehoben wird. In der Kombination des in Silber gefassten Rauchquarzes hört man regelrecht das Klimpern der Eiskristalle.

Kontakt

Schmuckgalerie Jenny Paris
Linienstraße 141
D-10115 Berlin
Vanessa Gramkow
harden&harden PR
Schmuckgalerie Jenny Paris

Bilder

Social Media