Picknick im Rosarium Glücksburg – zwischen Rosen frühstücken

Glücksburger Rosenfest (lifePR) (Detmold, ) Ein Fest für alle Sinne verspricht das Glücksburger Rosenfest am Wochenende 28. und 29. Juni zu werden. Besucher können eintauchen in die farbenfroh duftende Welt der Moosrosen, Wildrosen und Chinarosen sowie exquisiter Kletterrosen und Englischer Rosensorten und können sich durch historische und moderne Züchtungen schnuppern. Über 550 Sorten, unter ihnen die größte Sammlung Englischer Rosen gibt es im Rosarium Glücksburg zu bestaunen.

Weiß, aprikosengelb oder tief samtrot schimmern die Blüten, stark gefüllt, süß nach Veilchen oder kräftig nach Tee duftend. Zum Glücksburger Rosenfest, das bereits zum vierten Mal in Folge in dem Ostsee-Urlaubsort kurz vor der dänischen Grenze stattfindet, werden Rosen- und Gartenliebhaber aus dem ganzen Norden erwartet. Der romantische Garten liegt direkt neben dem Wasserschloss Glücksburg auf dem Gelände der ehemaligen Schlossgärtnerei. Wo einst die herzoglichen Gärtner wirkten, wogt jetzt im Sommer ein üppiges Rosenmeer, dem klassischen Stil englischer Gärten nachempfunden. Nach dem genussvollen Spaziergang können sich die BEsucher dann das Picknick und die selbst gebackenen Kuchen und Torten im Rosencafé schmecken lassen.

Höhepunkt am Sonntag, den 29. Juni 2008, ist das Königinnentreffen. 20 Majestäten aus ganz Deutschland werden beim Rosenumzug vom Schlosshof bis zum Marktplatz dabei sein. Anlässlich des Rosenfestes werden sie sich den Gästen vorstellen und königliche Autogramme vergeben, und feierlich wird die diesjährige Rosenprinzessin gekürt.

Das Rosenfest und das Rosencafe am Schlosspark sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Im dazu gehörigen Rosenladen gibt es eine reichhaltige Auswahl an Containerrosen und Büchern, an Geschenken und Accessoires rund um die Rose. Wie man als Hobby-Gärtner seine Lieblinge richtig pflegt, erfährt man beim Workshop "Rosen richtig pflegen. Alles über Schnitt, Pflanzung, Standort, Pflanzenschutz, Sortenwahl... in Theorie und Praxis" am 27. September (10 Euro pro Person). Weitere Iformationen rund ums Rosarium Glücksburg über Tel. 04631-60100 und unter www.rosen-jensen.de

Für den Sommer vormerken sollten sich Tagesausflügler und Urlauber auch das große Sommerfest die Glücksburger Strandmeile am 19./20. Juli mit dem größten musiksynchronen Höhenfeuewerk in Schleswig-Holstein, dem Glücksburger Feuerzauber. Sportlich ambitionierte Gäste kommen zum "OstseeMan Triathlon" am 3. August in den hohen Norden an die Flensburger Förde, um die Teilnehmer bei den IronMan-Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen anzufeuern.

Alle Informationen zu den Urlaubsangeboten und weiteren Veranstaltungen in der Rosenstadt Glücksburg sind beim TouristServiceCenter Glücksburg, Hotline 0800 - 2020040 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz) und im Internet unter www.gluecksburg.de erhältlich.

Kontakt

Deutsches Jugendherbergswerk - Hauptverband für Jugendwandern und Jugendherbergen e.V.
Leonardo-da-Vinci-Weg 1
D-32760 Detmold

Bilder

Social Media