Zwei Absolventen für ihre Diplomarbeiten ausgezeichnet

Preis des „Arbeitskreises Software-Qualität und -Fortbildung“ beim SAP-Forum verliehen
(lifePR) (Brandenburg an der Havel, ) Für herausragende Diplomarbeiten und Studienleistungen haben zwei Absolventen der Fachhochschule Brandenburg (FHB) den Absolventenpreis des "Arbeitskreises Software-Qualität und -Fortbildung e. V." (ASQF) erhalten. Frederic Gurr und Benjamin Schmidt erhielten die Auszeichnung gestern im Rahmen des 7. Berlin-Brandenburger SAP-Forums der FH Brandenburg aus den Händen von Stephan Goericke, Direktor des International Software Quality Institute (iSQI). Die iSQI GmbH mit Sitz in Potsdam und Erlangen entwickelt international anerkannte Zertifizierungsstandards für die Weiterbildung im Bereich der Softwarequalität. Sie wurde 2004 als Tochterunternehmen des ASQF e.V. gegründet und arbeitet mit internationalen Organisationen und mit Unternehmen in über 40 Staaten zusammen. Der mit je 500 Euro dotierte ASQF-Absolventenpreis wird bundesweit vergeben.

An der FH Brandenburg kooperiert der ASQF mit dem Lehrstuhl "Betriebswirtschaftliche Anwendungen in der Informatik" von Prof. Dr. Robert U. Franz. Ziel der Kooperation ist es, dass die Studenten neben der wissenschaftlichen Ausbildung in den Vorlesungen auch studienbegleitend in der Wirtschaft anerkannte Zertifikate (z.B. zu den Themen "Projektmanagement" oder "Softwaretest") erwerben können. Zu den entsprechenden Prüfungen werden sie von der FH Brandenburg vorbereitet und können diese zu Sonderkonditionen ablegen.

Kontakt

Technische Hochschule Brandenburg
Magdeburger Str. 50
D-14770 Brandenburg an der Havel
Stefan Parsch
Fachhochschule Brandenburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media