Kneippkur in Bayern

Pfiffige Kombination bietet weit mehr als nur Wassertreten: Wohlfühl-Wellness nach Pfarrer Kneipp!
Kneipp Taubinger Hof (lifePR) (Perlesreut, ) "Alles was wir brauchen, um gesund zu bleiben, hat uns die Natur reichlich geschenkt." (Sebastian Kneipp)

Sebastian Kneipp hat im 19. Jahrhundert die Naturheilkunde revolutioniert. Nachdem er seine schwere - damals noch als unheilbar geltende - Tuberkulose selbst kurierte, begann er, sich intensiv mit der gesundheitsfördernden Kraft des Wassers und der heilenden Wirkung ausgesuchter Pflanzen zu beschäftigen. Das Ergebnis seiner langjährigen Studien und praktischen Anwendungserfolge ist ein visionäres Lebenskonzept von zeitloser Aktualität. Angesichts von zunehmenden Umweltbelastungen und stressbedingten Zivilisationskrankheiten haben Menschen heute ein intensiveres Bedürfnis nach natürlichem Wohlbefinden und aktiver Gesundheitsvorsorge. Der Name Kneipp steht damit nicht nur für wissenschaftlich fundierte naturheilkundliche Produkte und Anwendungen, er steht für einen ausgewogenen ganzheitlichen Lebensstil, also das, was heute oft als Wellness bezeichnet wird!

Das Wellness-Angebot der Land-Vital-Betriebe (Bayerischer Wald, niederbayern, Niedersachsen) ist breit gefächert, modern und basiert auf unterschiedlichen Schwerpunkten. Im Mittelpunkt steht jedoch das 5-Säulen-Wirkprinzip nach Pfarrer Kneipp (Wasser, Bewegung, Heilpflanzen, Ernährung und Ordnung). Als Stimulation für das Immunsystem finden Güsse, Ernährungsberatung und Fastenmethodik nach Kneipp großen Zuspruch. Wunderbar lassen sich die Kneipp-Anwendungen in einen Wellness-Wohlfühltag integrieren - begonnen wird der Tag mit Tautreten (im Winter Schneegehen), nach dem Mittagessen gibt es die "Tasse Kaffee von Pfarrer Kneipp", nämlich ein erfrischendes Armbad. Eine königliche Behandlung ist am Nachmittag der "Kneipp Heusack" mit Tiefenwärme-Wirkung, anschließend erfolgt eine entspannende Massage mit warmen Aromaölen - traumhaft! Vor dem Zubettgehen am Abend ist das Kneipp-Wassertreten ein Genuss - für die Füße und Venen ein Jungbrunnen, für einen erholsamen Schlaf sehr förderlich.
Ohne den strengen Rhythmus einer Kur erleben die Gäste in bester Urlaubsstimmung eine angenehme Kombination aus Wellness, Gesundheit und Prävention zum fairen Preis.

Die Land-Vital-Betriebe, die offiziell vom Kneipp-Bund anerkannt sind, bieten ihren Gästen als Kneipp-Ökologen und Gesundheitstrainer naturnahe, erlebnisorientierte und gesundheitsfördernde Ferien. Die Anerkennungs-Plakette der Zertifizierung ist das Symbol für optimale Kneipp-Anwendungen in der familiären Atmosphäre eines Gesundheitshofes. Land-Vital-Gäste bekommen einen umfassenden Einblick in die Kneipp'sche Lebensweise, aber keine anstrengende Kneipp-Therapie. Ökologische Bauweise, Sauna, Spezialwannen, Tretbecken, Vollwert-Essen und ein Kräuterbeet sind unter anderem Pflicht für den Kneipp-Gesundheitshof. Hier kommen Körper, Geist und Seele in Einklang. Der Umgang mit Haus- und Kleintieren bereichert den Aufenthalt, erfüllt mit der Lebensordnung den Anspruch der 5. Säule und stärkt besonders bei Kindern das soziale Verhalten.

Zertifizierte Gesundheitshöfe nach Kneipp bei Land-Vital:

**** Taubinger Hof - Herta Wichmann 94107 Untergriesbach, Tel. 08593-1211

***** "Peterhof" - Familie Lichtenauer 94139 Breitenberg, Tel. 08584-335

***** "Gammer Gesundheitshof" - Familie Pauli 94065 Waldkirchen, Tel. 08581-205968

***** "Beim Fürst'n" - Familie Fürst 94051 Hauzenberg, Tel. 08586-2022

***** "Hauserhof" - Grübl KG 94065 Waldkirchen, Tel. 08581-96170

***** "Strickerhof" - Gertraud Göttl 94089 Altreichenau, Tel. 08583-342

Über 1.000 Hotels und Ferienwohnungen im Bayerischen Wald findet man unter www.bayerwaldregion.de

Kontakt

Tourismus-Marketing BAYERISCHER WALD
Niederperlesreut 52
D-94157 Perlesreut
Telefon: +49 (8555) 691
Siegfried Putz
Tourismus-Marketing Bayerischer Wald

Bilder

Social Media