Fruchtsaft und Mineralwasser für die BUGA

Fruchtquell Dodow ist Hauptsponsor
Frank Jehring und Jochen Sandner freuen sich auf die Zusammenarbeit (lifePR) (Schwerin, ) Die Fruchtquell Getränkeindustrie aus Mecklenburg unterstützt die BUGA 2009 als Hauptsponsor. Damit hat sich knapp ein Jahr vor Eröffnung der BUGA ein namhafter Vertreter aus der Region zu diesem für Schwerin und Mecklenburg-Vorpommern wichtigen Ereignis bekannt. Anlässlich der Übergabe des Sponsoringvertrages an den Geschäftsführer der BUGA Jochen Sandner bekräftigte der Fruchtquell-Geschäftsführer Frank Jehring am Freitag in Dodow, dass von der BUGA weit reichende und nachhaltige Impulse für die touristische, wirtschaftliche, städtebauliche und kulturelle Entwicklung der Landeshauptstadt und ganz Mecklenburg-Vorpommerns ausgehen werden.

Bei einer Geländebegehung wurde den BUGA-Mitarbeitern das 33 Hektar große Areal vorgestellt. Fruchtquell Dodow ist eine der modernsten Getränkeindustrien Europas. Mit seiner Obstanbaufläche von 650 Hektar gehört der Betrieb zu Deutschlands größten zusammenhängenden Obstplantagen für Mostäpfel.

Frank Jehring zeigte sich zuversichtlich, dass die BUGA ein Erfolg wird. "Schwerin spricht die Menschen an, man muss die Stadt gesehen haben. Fruchtquell trägt gerne dazu bei, dass die BUGA als Publikumsmagnet wirken kann. Ich bin sicher, Schwerin wird seinen ganzen Charme entfalten." Jehring ergänzt: "Gerade für unsere Region wird die BUGA einen starken Impuls geben, der auf die gesamte heimische Wirtschaft ausstrahlen wird. Mit unserer Förderung möchten wir die durch die BUGA hervorgerufene positive Entwicklung unterstützen." Die Fruchtquell Getränkeindustrie ist mit Unterzeichnung der Exklusivlieferant für Mineralwasser und Fruchtsäfte während der Bundesgartenschau. Auch für die Standorte Dodow und Schwechow sowie für über 400 Mitarbeiter ist dieser Vertrag wirtschaftlich von Vorteil.

Jochen Sandner betonte, dass die Schweriner Bundesgartenschau ein wesentliches Element der Stadtentwicklung sei. "Die Landeshauptstadt wird lebenswerter und attraktiver. Damit werden auch über das Jahr 2009 hinaus mehr Gäste angezogen." Auch für den Sponsor hat die Partnerschaft Vorteile. "Natürlich wünschen wir uns durch die Marke "BUGA" unseren Bekanntheitsgrad auf ganz Deutschland auszuweiten. Zudem sind wir sehr stolz Gastgeber dieser hochkarätigen Veranstaltung zu sein. Und wenn im April die BUGA ihre Tore öffnet beginnt bei uns die Blütezeit - auf das Jahr 2009", freut sich Jehring.

Kontakt

Bundesgartenschau Schwerin 2009 GmbH
Eckdrift 43 - 45
D-19061 Schwerin
Michaela Geist
Bundesgartenschau Schwerin 2009 GmbH

Bilder

Social Media