Neue produkte für Business-Gäste: Crowne Plaza startet zweite Runde der Denkfabrik

Neue produkte für Business-Gäste: Crowne Plaza startet zweite Runde der Denkfabrik (lifePR) (Windsor/München, ) Die Denkfabrik-Kampagne der innovativen Hotelmarke Crowne Plaza geht in die zweite Runde. Nach dem großen Erfolg der "Maverick"-Events im vergangenen Jahr sind nun die "Innovators" an der Reihe. Ihren Pioniergedanken sollen konkrete Taten folgen: Vier anerkannte, kreative Vordenker werden neue Produkte und Serviceleistungen für anspruchsvolle Business-Gäste entwickeln. Crowne Plaza - eine expandierende Marke der InterContinental Hotels Group - will damit ihre Stellung als Hotelmarke der Wahl für Geschäftsreisende weiter festigen. Die Innovationen werden noch in diesem Jahr in zehn Ländern in Europa und dem Nahen Osten zum Einsatz kommen - auch an einem deutschen Standort wird eine Innovation präsentiert.

Mit spannenden Persönlichkeiten von Schauspieler Peter Lohmeyer, "Slow Movement"-Gründer Carl Honoré bis zum Forscher und Abenteurer Dixie Dansercoer hatte die Denkfabrik-Kampagne 2007 für Aufsehen an diversen Crowne-Plaza-Standorten quer durch Europa gesorgt. In diesem Jahr konzentriert sich die Denkfabrik auf die kreativen Köpfe der Geschäftswelt. Für Crowne Plaza kreieren sie vier besondere Innovationen, die in ausgewählten Hotelbereichen wie den Konferenzräumen, den Gästezimmern oder Club Lounges deutliche Verbesserungen für Geschäftsreisende bringen werden. Eingeführt werden die Neuentwicklungen in Häusern in Andorra, Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, dem Nahen Osten, den Niederlanden und Spanien.

Mit dem Autor und Erfinder Roger von Oech wurde jetzt der erste Innovator der Kampagne bekanntgegeben. Der Gründer von Creative Think - einer Gesellschaft, deren Ziel es ist, Innovationen und Kreativität im Wirtschaftsleben anzuregen - entwickelte eine "Think Box" mit drei Produkten, die in den Konferenzräumen der Crowne Plaza Häuser zur Verfügung steht. Die Produkte "Inspire Boards", "Ball of Whacks" und "Think Cards" sollen Kreativität und eine positive Herangehensweise fördern und gegen Konzentrationsverlust und mangelnde Inspiration in Meetings helfen.

Zum Start der Denkfabrik-Kampagne 2008 wird derzeit auch die Website www.crowneplaza-denkfabrik.de ausgebaut. Als interaktives Instrument soll die Online-Plattform über die Kampagne und die Persönlichkeiten informieren und mit Online-Newslettern, Chatrooms, RSS-Feeds und anderen Tools auch den Austausch zwischen den Usern und der Denkfabrik fördern.

Medien-Partnerschaften, Promotion-Aktionen, Bannerschaltungen, Events und Backstage-Gespräche in Europa und dem Nahen Osten begleiten die Kampagne. Auch die Mitglieder des Priority Club Rewards, des größten Hotel-Kundenbindungsprogramms der Welt, werden regelmäßig über die Neuigkeiten informiert. Gavin Hawthorn, Vice President Business & Relationship Marketing IHG EMEA: "Crowne Plaza Hotels sind genau auf die Bedürfnisse von Business-Gästen zugeschnitten und wollen dieser Zielgruppe auch besondere Inspirationen bieten. Die Innovationen der Denkfabrik 2008 werden dieses Angebot noch verbessern - für Geschäftsreisende, die bei uns wohnen genauso wie für Meetings, Konferenzen und Events, die in unseren Häusern stattfinden."

Kontakt

InterContinental Hotels Group PLC
67, Alma Road
- Windsor
Karl-Heinz Pawlizki
InterContinental Hotels Group PLC
Nadine Otto
Wilde & Partner Public Relations

Bilder

Social Media