PSD Bank Nürnberg und PSD Bank Sachsen stellen zwischen dem 20. und 22. Juni ihre gesamte IT um

Kurzfristige Einschränkungen für Kunden
(lifePR) (Nürnberg, ) Mit Einschränkungen im Bankverkehr müssen Kunden der PSD Bank Nürnberg in Franken und Sachsen von Freitag, den 20. Juni bis Sonntag, den 22. Juni rechnen. An dem Wochenende tauscht die PSD Bank Nürnberg eG ihre gesamte IT-Technik aus und transferiert alle Daten zu einem neuen IT-Dienstleister, der Fiducia AG. Nach mehr als einjähriger Vorbereitungsphase findet der Wechsel im Rechenzentrum damit seinen Abschluss. Die Kunden der Bank wurden in dieser Zeit laufend über den Stand der Vorbereitungen unterrichtet, sämtliche Informationen sind auf der Homepage www.psd-nuernberg.de nachzulesen.

Alle Filialen sind am 20. Juni geschlossen
Am Freitag, den 20. Juni sind die Filialen in Nürnberg, Bamberg, Würzberg, Chemnitz, Leipzig und Dresden ganztätig geschlossen, auch die Mietschließfächer in Nürnberg sind in dieser Zeit nicht zugänglich. Das Online- und das Telefonbanking sind am gesamten Wochenende nicht möglich, Wertpapierorders werden Freitag noch per Fax bis 14.00 Uhr und telefonisch bis 19.00 Uhr entgegengenommen. Von Freitag bis Sonntag sind die Geldautomaten, Kontoauszugsdrucker und Selbstbedienungsterminals ganztägig außer Betrieb. An Automaten anderer Geldinstitute können Kunden wie sonst auch Geld abheben, allerdings pro Tag und Karte maximal ein Betrag in Höhe von 1.000 Euro. Verfügungen mit der PSD SparCard sind zwischen dem 20. Juni und dem 22. Juni jedoch nicht möglich. Zu umstellungsbedingten Einschränkungen kann es auch bei Zahlungen mit der Bankcard ("EC-Karte") kommen, beispielsweise an Tankstellen oder in Geschäften, Kreditkarten sind hiervon nicht betroffen.

Dienstleister versorgt mehr als 800 Genossenschaftsbanken
Die Entscheidung bei der Wahl des neuen Rechenzentrumsdienstleisters fiel in der PSD Bankengruppe zugunsten der Fiducia AG aus, die bereits über 800 Genossenschaftsbanken in Deutschland mit IT-Leistungen versorgt. "Eine moderne, bedarfsgerechte Informationstechnologie ist für jede Bank eine wichtige Voraussetzung, um dauerhaft rentabel arbeiten zu können und zukunftsfähig zu bleiben", so die Einschätzung von Günter Hörath, Vorstand der PSD Bank für Datenverarbeitung und Organisation.

Kontakt

PSD Bank Nürnberg eG
Willy-Brandt-Platz 8
D-90402 Nürnberg
F. Stephan Auch
auchkomm Unternehmenskommunikation und Investor Re
Gabriele Dahmen
PSD Bank Nürnberg eG
Marketingleiterin
Social Media