Das 5 Sterne-Hotel Elbresidenz an der Therme Bad Schandau wurde offiziell wiedereröffnet

Drei Jahre nach der Flut erstrahlt die Perle der Sächsischen Schweiz in neuem Glanz
Hotel Elbresidenz an der Therme Bad Schandau in Abendstimmung (lifePR) (Bad Schandau, ) Mit prominenten Gästen aus Politik, Wirtschaft und Tourismus zelebrierte das Hotel Elbresidenz an der Therme Bad Schandau am 26. August 2016 seine Wiedereröffnung – festlich und offiziell in den sehenswert renovierten Räumlichkeiten des Hotels.

Seit Juni 2016 befand sich das Haus in der Soft-Opening-Phase und konnte schon in kürzester Zeit die 5-Sterne-Klassifizierung erlangen. Unter den Gratulanten, die dem 2013 vom Hochwasser zerstörten und nun wieder auferstandenen Hotel alles Gute für die Zukunft wünschten, war der Minister für Umwelt und Landwirtschaft des Freistaates Sachsen, Thomas Gottfried Schmidt, sowie Klaus Brämig, Mitglied des Bundestages und Vorsitzender des Tourismusverbands Sächsische Schweiz. Zudem verlieh ein Vertreter des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands Sachsen die begehrten 5 Sterne an die Elbresidenz. Eindrucksvoll unterstreicht das einzige 5-Sterne-Haus der Sächsischen Schweiz damit seine Bedeutung für den Qualitätstourismus in der Region.

Nach einer Hotelbesichtigung mit überraschend erschienenen „historischen“ Persönlichkeiten gab es musikalische und kulinarische Höhepunkte. Als weitere Premiere wurde ein 360-Grad Film präsentiert, der auch am heimischen Computer einen Vorab-Besuch des Hotels ermöglicht: www.toskanaworld360.net .

Seit Bad Schandau 2013 von der verheerenden Flut überrollt wurde, hat sich in der Elbresidenz viel getan. Nach klugen Umbauten mit neuer Elektrik und rollbarer Küche ist das Hotel für zukünftige Fluten gerüstet, der Eingangsbereich präsentiert sich modern und einladend im Grand Hotel Stil.

Die baulichen und konzeptionellen Änderungen fanden unter der Regie des neuen Eigentümers „Toskanaworld“ statt, der als Betreiber der Toskana Therme Bad Schandau mit der Region bestens vertraut ist. Für die Kompetenz und Erfahrung der Toskanaworld-Gruppe sprechen Toskana Therme und Hotel an der Therme im thüringischen Bad Sulza, Toskana Therme und Hotel an der Therme im hessischen Bad Orb, aber auch das Hotel Zum Ritter in Fulda und das Hotel Resort Schloss Auerstedt. In dieser Reihe ist die Elbresidenz mit 207 Zimmern und einem entspannt-legerem Ambiente das jüngste Schmuckstück – unter anderem mit dem „Aurorabad“, dem großzügigen Wellnessbereich unter dem Motto „Die Welt im Spa“, den Restaurants „Elbterrasse“ und „Sandstein“ sowie einem phantasievollen Kulturprogramm. Mit Deutschlands beliebtestem (Elbe)-Radweg, dem Nationalpark Sächsische und Böhmische Schweiz mit Wander- und Klettertouren direkt von der Tür sowie den Weltstädten Dresden und Prag als Tagesausflugszielen zeigt sich das große touristische Potential der Elbresidenz.

Kontakt

Toskanaworld GmbH
Rudolf-Gröschner-Straße 11
D-99518 Bad Sulza
Julia Patzenhauer
Marketing

Bilder

Social Media