Tipps für einen entspannten Familienurlaub: GfK Studie hat die größten Stressfallen ermittelt

Gute Planung ist der Schlüssel zu einer glücklichen Reise / Schlechtes Essen und mangelnde Sauberkeit vermiesen die Ferien
Infografik short (lifePR) (Nürnberg, ) Urlaub ist für die Kleinen das Größte. Damit die Ferien für die ganze Familie zum Erfolg werden, gilt es gut zu planen und die Bedürfnisse aller Reiseteilnehmer zu beachten. HOTEL DE und die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) haben in einer gemeinsamen Studie unter mehr als 1.000 Befragten ab 14 Jahren untersucht, was Familien im Urlaub glücklich macht.

Balkonien ist out, Auslandsreisen sind in – wenn es um den Glücksfaktor geht. Die glücklichsten Ferien verbringen Familien in Italien (16%) auf Mallorca (12%) oder in den USA (12%). Ziele in Deutschland geben 5% der Befragten als Zufriedenheitsgarant an, damit liegen diese im Mittelfeld der Rangliste.

Gute Planung ist alles

Je mehr Kinder mitfahren, desto stressiger wird es. Während Familien mit nur einem Kind angeben, die glücklichsten Urlaube zu verbringen, nimmt die Zufriedenheit mit jedem weiteren Kind laut Umfrage kontinuierlich ab.

Um den entgegenzuwirken, sind genaue Planung und vorherige Recherche der Reise entscheidend für das Urlaubsglück: Für die Mehrheit (51,1%) wird die Reise zum Erfolg, wenn alles genau wie erwartet und zur vollen Zufriedenheit abläuft. 32,7% der Befragten legen hingegen Wert auf viel Abwechslung, Spaß und auch Überraschungen. Absolute Entspannung erwarten nur 16,3% von ihrem Urlaub.

Bei der Wahl des Hotels schlägt sich der Wunsch nach Planbarkeit noch stärker nieder: 61,4% erhoffen hier, alles wie gewollt vorzufinden. Action wünschen sich hingegen nur 16,7% der Familien von ihrem Hotel. Die Entspannung nach einem ereignisreichen Urlaubstag steht hier mit 21,9% im Vordergrund.

Es gilt also, vor der Reise die Erwartung aller Mitreisenden abzustecken und sich zu informieren: Welche Anforderungen haben die Familienmitglieder an die Unterkunft? Wo kann die ganze Familie in der Umgebung etwas erleben? Oder wird auch im Hotel ein Programm für die Kleinen geboten, sodass Mama und Papa zwischendurch ebenfalls etwas Erholung finden?

Bei der Buchung auf HOTEL DE kann sich die ganze Familie schon vor der Auswahl ausführlich über mögliche Unterkünfte informieren. Besonders familienfreundliche Übernachtungsmöglichkeiten sind in einer gesonderten Kategorie zusammengefasst.

Urlaubsfallen vorbeugen

Schlechtes Essen ist ein Stimmungskiller für 73,1% der Familien. Gerade für kleine Esser ist eine Unterkunft mit Buffetangebot eine gute Wahl, denn dort findet jeder etwas zum Sattwerden.

Mangelnde Sauberkeit verdirbt 71,2% der Befragten die Urlaubsstimmung. Hier hilft der Check von Hotelbewertungen bereits vor der Buchung. Auf HOTEL DE stammen die Erfahrungsberichte ausschließlich von Personen, die das entsprechende Hotel tatsächlich gebucht haben, und stellen so ein besonders authentisches Bild dar.

So richtig vermiesen kann den Urlaub vor allem Krankheit – das empfinden mit 74,1% der befragten Familien als das größte Ärgernis in den Ferien. Eine Reiseapotheke mit den wichtigsten Mitteln gegen Erkältung, Fieber und Bauchschmerzen ist daher ein Muss, um bei kleineren Problemen schnell selbst Abhilfe zu schaffen. Bereits im Flieger lauert mit der Klimaanlage die erste Gefahr, denn der kalte Luftstrom führt schnell zu einem Infekt. Ein Tuch oder ein dünner Schal sollte daher in keinem Handgepäck fehlen und schützt nicht nur vor Zugluft, sondern kann auch für ein Nickerchen als Kopfkissen oder Decke verwendet werden. So kommt die ganze Familie wohlbehalten und erholt im Feriendomizil an. 

Weitere Informationen zu Glück auf Reisen sind hier zu finden: http://www.hotel.de/blog/studie-reisen-macht-gluecklich/

Kontakt

HOTEL DE GmbH
Hugo-Junkers-Str. 15-17
D-90411 Nürnberg
Britta Schumacher

Bilder

Social Media