10 Jahre Centrum Bavaria Bohemia: Im Kulturbus über die Grenze

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)
Zehn Jahre Centrum Bavaria Bohemia: In der oberpfälzischen Stadt Schönsee hat sich eine einzigartige deutsch-tschechische Kulturdrehscheibe entwickelt. 2015 wurde dem Zentrum eine besondere Ehre zuteil: Das Zentrum wurde offizielle „Ideenschmiede“ des Europäischen Kulturhauptstadtjahrs Pilsen 2015 auf bayerischer Seite. Im Rahmen der Aktionen machte auch der Kulturhautstadtbus aus der tschechischen Biermetropole in Schönsee Station. Foto: obx-news/Jens (lifePR) (Regensburg, ) In der oberpfälzischen Stadt Schönsee hat sich eine einzigartige deutsch-tschechische Begegnungsstätte entwickelt. Das kulturelle Centrum Bavaria Bohemia hat bereits über 200.000 Gäste aus beiden Ländern zusammengeführt. Eine Bilanz nach einem Jahrzehnt.

Anfangs gab es nur eine gute Idee und viele Skeptiker, sagt Hans Eibauer, Projektleiter des Centrum Bavaria Bohemia (CeBB). Doch mittlerweile hat sich das Centrum längst zu einer der wichtigsten Adressen im deutsch-tschechischen Kulturaustausch entwickelt. Zehn Jahre nach Eröffnung präsentiert die Einrichtung eine stolze Bilanz: Rund 205.000 Besucher hat die Begegnungsstätte gezählt, darunter etwa 15 Prozent aus Tschechien. Sie hatten die Wahl zwischen rund 750 öffentlichen Veranstaltungen im und außerhalb des Centrums und beiderseits der Grenze, darunter mehr als 100 Ausstellungen. Vom Bayerisch-Böhmischen Volkstanznachmittag über das politische Forum für Grenzgemeinden bis hin zum Tschechisch-Kurs für Einsteiger ist dort vieles im Angebot. Zusätzlich dazu war das CeBB Treffpunkt für rund 1.500 Konferenzen, Workshops und politische Treffen. Auch für das zweite Jahrzehnt hat die bayerisch-böhmische „Kulturdrehscheibe“ große Pläne.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de

Kontakt

NewsWork AG
Weinzierlstraße 15
D-93057 Regensburg
Karl Städele
Vorstand

Bilder

Social Media