Hochschule Osnabrück begrüßt sieben neue Lehrende

Hochschulpräsident Bertram heißt neue Professorinnen und Professoren willkommen und verabschiedet einen Kollegen in den Ruhestand
Hochschulpräsident Prof. Dr. Andreas Bertram (2.v.r.) begrüßte zusammen mit Studiendekan Prof. Dr. Michael Ryba (1.v.l.), den Vizepräsidenten Prof. Dr. Thomas Steinkamp (2.v.l.), Prof. Dr. Alexander Schmehmann (6.v.l.) und Prof. Dr. Bernd Lehmann (4.v.r.) die neuen Lehrenden und verabschiedete einen Professor in den Ruhestand (lifePR) (Osnabrück/Lingen, ) Sieben neue Lehrende verstärken die Hochschule Osnabrück. Hochschulpräsident Prof. Dr. Andreas Bertram hat die neuen Professorinnen und Professoren zusammen mit den Vizepräsidenten Prof. Dr. Thomas Steinkamp, Prof. Dr. Bernd Lehmann und Prof. Dr. Alexander Schmehmann sowie Studiendekan Prof. Dr. Michael Ryba nun willkommen geheißen.„Unsere Professorinnen und Professoren tragen durch ihre Berufserfahrung und ihre persönlichen Kontakte wesentlich zur Weiterentwicklung und Vernetzung der Hochschule in der Region und darüber hinaus bei“, betonte Bertram bei der Begrüßungsveranstaltung, die in diesem Jahr am Campus Lingen stattfand. Der Hochschulpräsident forderte die neuen Lehrenden auf: „Bringen Sie sich mit ihren frischen Ideen und kreativen Ansätzen aktiv in Lehre und Forschung ein.“ Im Zuge ihres Besuches am Campus Lingen wohnte auch die Niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur Gabriele Heinen-Kljajić der Begrüßungsveranstaltung bei.

Für die Fakultät Management, Kultur und Technik am Campus Lingen übernimmt Prof. Dr. Ralf Buschermöhle die Professur Wirtschaftsinformatik. Die Professur Energiemanagement bekleidet Prof. Dr. Anne Schierenbeck. 

Die Fakultät Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur am Campus Haste erhält Zuwachs im Bereich Wirtschaftsinformatik durch Prof. Dr. Nicolas Meseth.

Am Campus Westerberg wird Prof. Dr. Ulrich Schmitz die Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik verstärken. Er übernimmt die Professur für Bioverfahrenstechnik und Produktaufarbeitungstechnik.

Das Institut für Musik wird zukünftig von den beiden neuen Lehrenden Prof. Dr. Barbara Hornberger und Prof. Dr. Silke Lehmann unterstützt. Hornberger lehrt Didaktik der populären Musik und Lehmann Musikpädagogik.

Für die Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften konnte die Hochschule Osnabrück Prof. Dr. Brigitte Tampin gewinnen. Sie übernimmt am Caprivi-Campus die Professur Physiotherapie mit besonderem Schwerpunkt auf klinische Urteilsbildung.

Neben der Begrüßung der neuen Lehrenden wurde Prof. Björn-Holger Lay in den Ruhestand verabschiedet. Lay war über 20 Jahre lang an der Fakultät Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur am Campus Haste im Bereich Bautechnik im Landschaftsbau tätig. Hochschulpräsident Bertram sprach ihm seinen Dank für die gute Zusammenarbeit und seine langjährige Tätigkeit in Lehre und Forschung an der Hochschule Osnabrück aus.

Kontakt

Hochschule Osnabrück
Albrechtstraße. 30
D-49076 Osnabrück
Julia Ludger
Hochschule Osnabrück
GB Kommunikation

Bilder

Social Media