Mit Nixen-Burger, Karpfengyros und Karpfengulasch: Oberpfalz feiert 20 Jahre „Erlebniswochen Fisch“

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)
Eine Region im Zeichen des Karpfens: Die Delikatesse, die in vielen der 4.000 Teiche der nördlichen Oberpfalz heranwächst, hat besonders im Herbst Saison. Erlebbar wird er bei den zahlreichen Veranstaltungen der „Erlebniswochen Fisch“. Foto: obx-news/TVO/Stefan Gruber (lifePR) (Tirschenreuth - obx, ) Schmackhafte Touristenattraktion: In diesen Tagen beginnt im Land der 1.000 Teiche die Fangsaison für den Karpfen. Zahlreiche Veranstaltungen stellen den berühmten Teichbewohner in den Fokus.

Weihnachten oder Silvester ohne Karpfen - für viele Bundesbürger ist das undenkbar - mehrere hunderttausend der delikaten Fische kommen in Deutschlands Haushalten jedes Jahr auf den Tisch. Rund jeder vierte davon stammt aus der nördlichen Oberpfalz zwischen Weiden und Tirschenreuth, dem „Land der 1.000 Teiche“. Etwa 3.000 Tonnen Fisch verkaufen die mehr als 2.000 Teichwirte der Region von September bis April deutschlandweit. In diesen Tagen beginn im Land der 1.000 Teiche die Fangsaison.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de

Kontakt

NewsWork AG
Weinzierlstraße 15
D-93057 Regensburg
Karl Städele
Vorstand

Bilder

Social Media