Top-Aussteller informieren zu Traumhäusern, Wohnglück und mehr

23. immobilienmesse osnabrück bietet Highlights für Groß und Klein
(lifePR) (Osnabrück, ) Am Wochenende des 24./25. September ist es wieder so weit: Zum mittlerweile 23. Mal wird die immobilienmesse osnabrück veranstaltet – die „Mutter aller Messen" der Agentur Barlag. Im Hause Auto Weller an der Pagenstecherstraße versammeln sich renommierte Unternehmen der Immobilienbranche, um Besucher aller Interessenslagen kompetent zu informieren, zu beraten oder auch konkrete Angebote zu unterbreiten. Die besten Firmen der Region präsentieren sich in gehobenem Ambiente – Themen wie Hausbau und -kauf, Miete, Finanzierung, Renovierung oder energetische Optimierung stehen im Fokus der Messetage. Ein buntes Programm mit vielen Highlights für Jung und Alt umrahmt das Familienevent rund ums Wohnen und Wohlfühlen. Der Eintritt ist frei.

Namhafte Unternehmen der Region

Fest etabliert ist die immobilienmesse osnabrück im Veranstaltungskalender der Friedensstadt. Von Immobilien- und Grundstücksvermittlern über Bauunternehmen, Architekten und Finanzierungsberater bis hin zu Solartechnikern oder Kaminbauern sind zahlreiche Aussteller vertreten, die allen Besuchern gern mit Rat und Tat auf ihrem Weg zum privaten Wohnglück zur Seite stehen. Die Stadt Osnabrück, Schwörer Haus, Tischler Stolle, Hoffmann Finanzdienstleistungen & Immobilien, Appelhans, Groneck, Beko Wohnungsbau, Kell FEUER in Form, die planen + bauen Wohnbau GmbH, tecalor oder Kötter + Siefker zählen u.a. zu den Unternehmen, die sich am letzten Wochenende im September präsentieren. Zwei Tage lang können sich Familien, junge Paare, Singles, Senioren oder auch Studenten im Hause Auto Weller bei Ihnen einen Eindruck über die vielen spannenden Möglichkeiten verschaffen. Wer die eigenen vier Wände errichten, sanieren oder verschönern möchte, oder aber wer Wohnträumen ohne Eigenheim sucht, findet auf der Messe die richtigen Ansprechpartner. Auch Verkaufsinteressierte sind willkommen und erhalten bei den Ausstellern wertvolle Tipps zur Veräußerung ihres Eigentums.

Highlights für die ganze Famile

Neben fachlichen Ratschlägen, spezifischen Plänen und einem Überblick der Möglichkeiten lädt die immobilienmesse osnabrück alle Besucher auch ein, selbst aktiv zu werden. Ob Verkaufsinserat oder Gesuch – für die Wand „Ich suche/ Ich biete" können Messegäste direkt auf der Veranstaltung kostenfrei Anzeigen ausfüllen oder lesen und sich so über Wohnangebote informieren. Am Stand der Polizeiinspektion besteht zudem die Gelegenheit, die Öffnung eines gesicherten sowie eines ungesicherten Fensters mit einem Schraubendreher zu testen. In Fachvorträgen zu Themen wie „Wie bewerte ich eine Immobilie? Was ist meine Immobilie wert?", „Geht es auch ohne Makler?" oder „Wie der nahtlose Übergang vom großen Garten in die barrierefreie Neubauwohnung gelingt" referieren Unternehmensvertreter zu unterschiedlichen Aspekten rund um die Immobilie und stehen im Anschluss für Fragen der Besucher zur Verfügung. Premiere in diesem Jahr ist die Verleihung des Aussteller-Awards „Stand der Messe": Alle Messegäste können für ihren Favoriten und die ihrer Meinung nach beste Präsentation entlang des roten Teppichs abstimmen – unter allen Abstimmenden werden tolle Preise verlost. Selbstverständlich kommen auch die jüngsten Besucher bei der Messe nicht zu kurz, denn eine eigens für sie aufgebaute, betreute Aktionsfläche ergänzt die Programmpunkte und bietet Spiel und Spaß an beiden Tagen. Ob Hüpfburg, Ballonkünstler, Geschicklichkeitsaktionen wie der „Heiße Draht" oder nicht zuletzt die „Traumhaus"-Bausätze aus Ytong-Steinen – hier kommt sicherlich keine Langeweile auf!

Beraten lassen, vergleichen, Anregungen erhalten

Dass die Immobilienmesse schon mehr als zwei Jahrzehnte erfolgreich ist, zeugt von der stets aktuellen Thematik für jedermann, die für Jung und Alt von großem Interesse ist. „Die Messe ist jedes Jahr aufs Neue ein tolles Event für alle aus Osnabrück und Umgebung. Denn egal, in welchem Lebensabschnitt man sich gerade befindet – die eigenen vier Wände spielen immer eine große Rolle! Bei Auto Weller kommen Spezialisten der Region zusammen und gehen auf die Wünsche der Besucher ein. Wo sonst hat man die Möglichkeit, innerhalb so kurzer Zeit mit Profis der verschiedenen Themen persönlich zu sprechen, Angebote zu vergleichen und viele neue Impulse zu erhalten? Für alle Generationen ist das eine wichtige Chance!", so Julia Böckmann von der Agentur Barlag.

Premiere in Bielefeld im März 2017

Nach vielen Jahren in der Friedensstadt erhält das Messekonzept im kommenden Jahr einen zweiten Standort – am 11./12. März 2017 wird erstmalig die immobilienmesse bielefeld veranstaltet. Durch die Beendigung der bisherigen Serie der „Bielefelder Immobilientage" kam seitens der Stadthalle, die als Location diente, der Wunsch auf, die Idee zu übernehmen und somit weiterhin in der Region OWL eine ähnliche Veranstaltung durchzuführen. Nach ersten Treffen mit allen Beteiligten wurde dies fixiert – mit dem Ergebnis, dass die Agentur Barlag künftig an zwei Standorten ihr Konzept der immobilienmesse umsetzt. Mit Erfolg: Bereits in den ersten Wochen haben sich über 20 namhafte Player angemeldet, u.a. die gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft BGW Bielefeld, OBI und toom Baumarkt, die Sparkasse Bielefeld, Schwörer Haus oder Fredebeul Immobilien. „Wir freuen uns über so viel Vertrauensvorschuss seitens der Unternehmen und werden unser Allerbestes geben", so Projektleiterin Lilia Kremer, die die Premiere vom Agentur-Büro aus Hannover steuert.

Die 23. immobilienmesse osnabrück im Hause Auto Weller an der Pagenstecherstraße ist am Samstag, den 24. September und am Sonntag, den 25. September, jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen auch online auf www.barlagmessen.de/immomesse

Kontakt

BARLAG werbe- & messeagentur GmbH
E.-M.-Remarque-Ring 18
D-49074 Osnabrück
Julia Böckmann
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Social Media