Zwei DVR-lizensierte Fahrsicherheitstrainer in der Motorsport Arena

Jens Wende (lifePR) (Oschersleben, ) Die Motorsport Arena Oschersleben hat seit Anfang September zwei nach Richtlinien des Deutschen Verkehrssicherheitsrates zertifizierte Mitarbeiter als Trainer für Fahrsicherheitstrainings.

Carsten Schliephake (36) aus Neindorf und Jens Wende (47) aus Oschersleben erhielten ihre Lizenzen nach mehrjähriger Ausbildung und sind nun berechtigt, Fahrsicherheitstrainings anzubieten, die teilnehmende Firmen, öffentliche Einrichtungen und Unfallversicherungsträger dann über ihre jeweilige Berufsgenossenschaft abrechnen können.

Schliephake und Wende führen schon seit mehreren Jahren auf dem Fahrsicherheitszentrum der Motorsport Arena Oschersleben Fahrsicherheitslehrgänge durch. Nun sind diese auch über die Berufsgenossenschaften anrechenbar. Dies war vorher nur mit Hilfe externer lizenzierter Trainer möglich. Die Motorsport Arena ist bereits seit geraumer Zeit zertifizierter Partner des DVR – des Deutschen Verkehrssicherheitsrates - und daher berechtigt, anrechenbare Fahrsicherheitstrainings anzubieten.

Ein Basis-Tageskurs in der Motorsport Arena Oschersleben kostet im eigenen Fahrzeug 189 Euro inklusive Mittagessen im 4-Sterne-Hotel der Arena. Für Firmen können davon bis zu 100 Euro über die jeweils zuständige Berufsgenossenschaft bezuschusst werden. Informationen gibt es unter www.motorsportarena.com oder direkt per Mail bei events@motorsportarena.com.

Kontakt

Motorsport Arena Oschersleben GmbH
Motopark Allee 20 - 22
D-39387 Oschersleben
Marcel Orban
Unternehmenskommunikation

Bilder

Social Media