TÜV SÜD Online-Training "Fit in Hygiene & HACCP" - jetzt auch vom Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure empfohlen

(lifePR) (München, ) Die TÜV SÜD Food Safety Institute GmbH und TÜV SÜD ELAB GmbH bieten das neu entwickelte Online-Training „Fit in Hygiene“. Das Lernprogramm, das ganz aktuell auch vom Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure e.V. (BVLK) empfohlen wird, richtet sich an Fach- und Führungskräfte in Küchen, Catering, Gastronomie, Lebensmittelwirtschaft, Handel und Qualitätsmanagement. Dr. Stefan Maisack, Director Business Development & Sales der TÜV SÜD Food Safety Institute GmbH und TÜV SÜD ELAB GmbH, gibt am 29. September von 10:00 bis 11:00 Uhr in einem Webinar einen Einblick in das neue E-Learning Programm.

„Fit in Hygiene“ ist eine verständliche, in der Unternehmenspraxis leicht anwendbare Lösung. Mitarbeiter können sich in Themen wie Basishygiene, HACCP, Reinigung, Mikrobiologie und Infektionsschutz selbst schulen. Das Online-Training ist interaktiv und auch auf mobilen Geräten nutzbar. „Wir bieten damit ein Schlüsselinstrument, das auf neue Art und Weise Wissen vermittelt und gleichzeitig begeistert“, erklärt Dr. Maisack.

Im Webinar zeigt Dr. Maisack den modularen Aufbau des Systems und stellt ausgewählte Inhalte vor. Anhand von Beispielen erläutert er, wie etwa der zum Programm gehörende Test zur Lernkontrolle funktioniert, bei dem die Teilnehmer nach erfolgreichem Abschluss eine Teilnahmebescheinigung erhalten.

Eine Anmeldung zum kostenlosen Webinar ist möglich unter: www.tuev-sued.de/fsi-elearning-webinar

Kontakt

TÜV SÜD AG
Westendstraße 199
D-80686 München
Social Media