MiR-Generalintendant inszeniert an der Semperoper Dresden

Michael Schulz, Foto: (c) Pedro Malinowski (lifePR) (Gelsenkirchen, ) Der Generalintendant des Musiktheaters im Revier, Michael Schulz inszeniert derzeit an der Sächsischen Staatsoper in Dresden. Am 24. September wird seine „Salome“ von Richard Strauss in der Semperoper Premiere feiern. Neben Lance Ryan und Christa Mayer als „Herodes“ und „Herodias“ sind Jennifer Holloway in der Titelpartie und Markus Marquardt als „Jochanaan“ zu erleben. Das Bühnenbild wird von Dirk Becker stammen, Renée Listerdal ist für die Kostüme verantwortlich. Es ist die Eröffnungspremiere der Semperoper für die Spielzeit 2016/17.

Kontakt

Musiktheater im Revier GmbH
Kennedyplatz
D-45881 Gelsenkirchen

Bilder

Social Media