Best Western Plus Palatin Kongresshotel: „Bella Palatina“ hat Feuerprobe bestanden

(lifePR) (Berlin, ) Das Palatin ist wieder einmal neue Wege gegangen, indem es am 18. September erstmals mit „Bella Palatina“ eine Messe für Frauen ausgerichtet hat. 15 Aussteller aus den Bereichen Mode, Sport, Medizin, Ernährung, Kosmetik, Automobil und Grafikdesign stellten den Besucherinnen und Besuchern ihre Produkte und Dienstleistungen vor.

Das Programm der ersten „Bella Palatina“ begann nach einer Begrüßung durch Palatin-Direktor Klaus Michael Schindlmeier und Bella-Palatina-Projektleiterin Dr. Anja Wagner mit einem Erfahrungs- und Mutmachbericht von Grafik-Designerin Miriam Hohmann (FarbFaible, Wiesloch) über die „Marke ‚Ich‘ – Frauen in der Selbstständigkeit“. Die aktuelle Herbstmode der Marken Captain Tortue, Manou Lenz, Lassal und von Rechtenthal wurde von Modezimmer by Gaby aus Nussloch in zwei stimmungsvoll inszenierten Modenschauen präsentiert. Die Models stießen auf begeisterten Beifall und großes Interesse bei den Besucherinnen.

Am Nachmittag wurde es mitunter sportlich: Tanz-Akrobatik und Parcours wurden vom Tanzsektor Wiesloch in einer beeindruckenden Performance in Szene gesetzt. Im Anschluss gaben mit Tamar Dongus, Michaela Specht und Tabea Waßmuth drei Spielerinnen des TSG 1899 Hoffenheim im Interview ihre Erfahrungen als Teil einer Damenfußballmannschaft preis. Frisch zurück aus Rio betraten mit Sabine Kusterer und Yasmin Kwadwo zwei erfolgreiche Teilnehmerinnen der vor Kurzem zu Ende gegangenen Olympischen Spiele das große Foyer. Die Gewichtheberin und Zehntplatzierte hat bei ihren ersten Spielen 8 kg über ihrer persönlichen Bestleistung gehoben, Yasmin Kwadwo nahm an der 4 x 100 m-Staffel der Leichtathletinnen teil. Beide berichteten im Interview von ihren Erfahrungen. Das Programm endete mit einem aufschlussreichen Vortrag von Heidi Stegmüller, hs Geschäftspartner-Beratung, zum Thema „Schönheit von innen“.

Zu den Ausstellern der ersten Ausgabe der „Bella Palatina“ zählten das Autohaus Dechent, die Beautyfarm Hanni Braun, Bodystreet Wiesloch, Farb Faible, hs Heidi Stegmüller, Jeans & Mode, Lassal Fashion, Modezimmer by Gaby, Mrs Sporty, von Rechtenthal, das Sankt Vincentius Krankenhaus in Speyer, Tanzsektor Wiesloch und das Best Western Plus Palatin Kongresshotel. Des Weiteren führten die Moderatorin Karin Telke und Sänger, Entertainer & DJ Timo Maneri auf der Bühne professionell durch das abwechslungsreiche Programm.

Verteilt über den Tag gab es mehrere Touren hinter die Kulissen des Palatins, die auf großen Zuspruch stießen. Gezeigt wurden die Technik sowie die Arbeit, die hinter einem solchen Messetag stecken, und einige neu gestaltete Zimmer und Räume wie die Denkwerkstatt, ein Kreativraum für Tagungen bis zu 40 Personen. Auch die angebotenen Sushi- und Cocktail-Workshops wurden rege genutzt.

Geschäftsführer Klaus Michael Schindlmeier zeigt sich sehr zufrieden mit dieser Premiere: „Wir haben mit der ‚Bella Palatina‘ eine Veranstaltung für das starke Geschlecht etabliert. Damit wollen wir einmal mehr beweisen, dass wir für die Wieslocher und die regional angesiedelten Geschäfte und Unternehmen ein starker Partner sind, der eine Plattform zur Unterhaltung, Information und zur Vermittlung von Angeboten bietet, die aus dem üblichen Rahmen fällt. Wie bei einer Erstveranstaltung zu erwarten, war der Zuspruch seitens der Aussteller wie auch der Besucher zwar gut, aber noch nicht ganz so ausgeprägt, wie es dieses Format verdienen würde. Für diejenigen, die anwesend waren, hat sich der Tag aber in jeder Hinsicht gelohnt, wurde uns vielfach bestätigt. Nächstes Jahr werden wir einen Termin suchen, der allen entgegenkommt, und hoffen, so weitere Aussteller und Besucher zu begeistern.“

Quelle: http://pregas.de/allgemein/item/best-western-plus-palatin-kongresshotel-bella-palatina-hat-feuerprobe-bestanden/

Pressekontakt im Hotel:
Best Western Plus Palatin Kongresshotel und Kulturzentrum GmbH
Dr. Anja Wagner
Leiterin Sales & Marketing
Ringstr. 17-19
69168 Wiesloch
Tel.: 06222 / 582-300
a.wagner@palatin.bestwestern.de
www.palatin.de

Best Western Hotels & Resorts ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette, die unternehmerisch unabhängige Hotels unter einem Dach vereint. Mit über 4.000 Hotels in mehr als 90 Ländern ist Best Western Hotels & Resorts die größte Hotelkette der Welt. Die Best Western Hotels Central Europe GmbH betreut insgesamt rund 230 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien und Ungarn unter einem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn werden regionale Länderbüros in Wien und Bern geführt. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre unternehmerische Eigenständigkeit. Best Western Hotels & Resorts präsentiert unter seinem Markendach insgesamt sieben Einzelmarken: Best Western, Best Western Plus, Best Western Premier, Best Western Plus Executive Residency, Vib, Glo sowie den Softbrand BW Premier Collection.

Als Dienstleistungspartner verfolgt Best Western das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Neben zielgruppenspezifischen Katalogen in Millionenauflage stellt Best Western für alle Marktsegmente modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereit. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet optimal präsentiert und buchbar. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Know-how Transfer ist eine der weiteren Aufgaben von Best Western: In der eigenen Best Western Akademie werden wichtige Fachkenntnisse vermittelt und geschult. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit mehr als 27 Millionen Mitgliedern. Weitere Informationen: www.bestwestern.de und www.bestwestern.com

Weitere Informationen und Pressekontakt:
Best Western Hotels Central Europe GmbH
Deutschland | Kroatien | Liechtenstein | Luxemburg | Österreich | Slowakei | Slowenien | Schweiz | Tschechien | Ungarn
Anke Cimbal, Direktorin Unternehmenskommunikation
Tel. (0 61 96) 47 24 -301, Fax (0 61 96) 47 24 129
E-Mail: presse@bestwestern.de
Internet: www.bestwestern.de/presse

Kontakt

Sundays & Friends GmbH
Arndtstr. 2
D-12623 Berlin

Bilder

Social Media