Schließung der Heinrich-Kastner-Jugendherberge Forbach

(lifePR) (Stuttgart, ) Der DJH-Landesverband Baden-Württemberg e.V. schließt die Heinrich-Kastner-Jugendherberge Forbach zum 31.12.2016. Gründe sind der hohe Investitionsaufwand für notwendige Modernisierungsmaßnahmen und die schlechte wirtschaftliche Entwicklung der Jugendherberge in den letzten Jahren.

Aufgrund der wirtschaftlich schlechten Lage hat der Vorstand des DJH-Landesverbandes Baden-Württemberg e.V. bereits am 28.11.2014 entschieden, dass Haus ab 2015 nur noch als Sommerhaus vom 01. April bis zum 30. November zu führen. Um das Gebäude langfristig in einen modernen und zukunftssicheren Standard zu versetzen, sind rund 2 Millionen Euro notwendig. Bei einer Bettenzahl von 74 Betten sowie vor dem Hintergrund eines Investitionsstaus in einer zweistelligen Millionenhöhe ist eine solche Investition für den DJH-Landesverband wirtschaftlich nicht darstellbar. Somit ist der Standort Forbach mit zwei Jugendherbergen nicht kostendeckend zu führen. Die seit 1960 bestehende Jugendherberge in Forbach wird aus diesem Grund zum 31.12.2016 geschlossen. Das in der Heinrich-Kastner-Jugendherberge Forbach beschäftigte Personal wird fast vollständig von der Franz-Köbele-Jugendherberge Herrenwies übernommen. Das Gebäude im Birket 1 soll veräußert werden.

Der DJH-Landesverband Baden-Württemberg e.V. bleibt aber mit der Franz-Köbele-Jugendherberge Herrenwies in Forbach weiterhin gut vertreten. Die Umwelt|Jugendherberge wurde am 05. Mai 1966 mit 175 Betten eröffnet. Mit ihrer Lage mitten in der Natur und ihrem Umwelt-Labor bietet sie pädagogische Programme zu Natur, Ernährung und Technik. Im Bezug auf Umwelt- und klimafreundliches Reisen wurde in der Jugendherberge ein CO² Fußabdruck von 14,11 Kg CO² pro Übernachtung gemessen. Die Jugendherberge befindet sich damit in der Klima-Effizienzklasse B und steht für ein klimafreundliches Leben. Aufgrund ihrer Lage wird für die Zukunft eine enge Kooperation mit dem Nationalpark Schwarzwald angestrebt.

Kontakt

Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Baden-Württemberg e. V.
Fritz-Walter-Weg 19
D-70372 Stuttgart
Pia Schmitz
Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Baden-W
Marketingleiterin

Bilder

Social Media