Erstmals über eine Million Fluggäste in nur einer Woche

Boom bei Flugbewegungen und Passagierzahlen am Münchner Airport
Erstmals über eine Million Fluggäste in nur einer Woche (Copyright: Alex Tino Friedel) (lifePR) (München, ) Traditionell ist der Monat September am Münchner Flughafen eine starke Reisezeit. Für den September in diesem Jahr gilt das ganz besonders: Derzeit werden am Airport eine ganze Reihe bisheriger Verkehrsrekorde geknackt. In der vergangenen Woche fertigte der Airport rund 1.008.000 Passagiere ab und damit erstmals mehr als eine Millionen Fluggäste innerhalb einer Kalenderwoche. Mit rund 8.600 Flugbewegungen in dieser Woche stieg auch die Zahl der Starts und Landungen verglichen mit der entsprechenden Woche des Vorjahres um sechs Prozent.

Passagierstärkster Tag war mit 156.000 Fluggästen der vergangene Freitag, 23. September. So viele Reisende wurden noch nie an einem einzelnen Tag am Münchner Airport gezählt. Dank der enormen Nachfrage nach Flugreisen von und nach München wird an der bayerischen Luftverkehrsdrehscheibe im September 2016 mit hochgerechnet annähernd 4,2 Millionen Passagieren auch ein neuer Monatsrekord erwartet. Gegenüber dem September 2015 entspricht das einer Steigerung von etwa sechs Prozent.

Bei der Zahl der Starts und Landungen am Münchner Airport dürfte im September 2016 wie beim Wachstum der Passagierzahlen ebenfalls ein Plus von rund sechs Prozent erreicht werden - sie liegt hochgerechnet bei etwa 35.800.

Kontakt

Flughafen München GmbH
Nordallee 25
D-85326 München
Ingo Anspach
Leiter Presseabteilung

Bilder

Social Media