Magische Momente mit Eis und Schnee

Magische Momente mit Eis und Schnee / Bild: www.dekowoerner.de (lifePR) (Heilbronn/Leingarten, ) Der Winter ist bei uns auf der Nordhalbkugel der Erde die kälteste und auch die dunkelste Jahreszeit. Als durchaus positiv wird sie empfunden, wenn es in dicken Flocken schneit, die Welt unter einer weißen Decke versinkt, man mit Schlitten und Skiern die Natur genießen und auf zugefrorenen Seen Schlittschuh laufen kann. Je seltener das vorkommt, umso sehnsüchtiger wird das typische Winterwetter herbei gesehnt. Wenn die Temperaturen Kapriolen schlagen und das Klima als viel zu mild empfunden wird, holt man sich die Winter-Wunschvorstellungen eben als Deko-Idee nach Hause und inszeniert in Schaufenstern und Verkaufsräumen phantasievolle Winterwelten: einen Ausflug in den verschneiten Winterwald, ein Rendezvous im mystisch wirkenden Park oder eine romantische Schlittenfahrt. Auch Begegnungen mit Eisbären oder Polarfüchsen sind im Winter möglich. Die früh einsetzende Dunkelheit hat ganz nebenbei auch einen atmosphärischen Effekt: Licht-Objekte und irisierende Deko-Artikel werden als Stimmungsinseln eingesetzt, erhellen den Weg durch die Winter-Landschaften, setzen einzelne Leuchtpunkte oder verstärken gezielt das winterlich-charmante Flair. Ein Trend, der ganz individuell genutzt werden kann.

Wald-Szenen: Die Bäume wirken wie überzuckert. Weiße Zweige, beglimmert, beflockt, mit Eiskristallen überzogen, teilweise mit Zapfen und kleinen Schneebällen versehen, strecken sich in die winterklare Luft. Eiszapfen-Girlanden, Schneeranken, Winter-Tannen und Schneebeeren-Ranken umrahmen die märchenhafte Momentaufnahme, in der weiße oder silberne Fiberglas-Rehe, Hirsch-Silhouetten und freche Schnee-Eulen mit weichem Kunstfell neugierig umherblickend integriert werden. Mit dem Bannerdruck „Winterhütte“ oder „Winterwald“ wird der Hintergrund perfekt auf das Thema abgestimmt. Schlitten in verschiedenen Varianten stehen kufentief im Scatterschnee der poetischen Szenerie, die durch filigrane LED-Lichtkugeln oder –ketten sowie glasklare und satinierte Eissterne ein frostklares Topping erhält.

Park-Idylle: Winterparks haben eine ganz eigene Atmosphäre, die durch das Spiel von Licht und Schatten hervorgerufen werden kann. Naturnahe Zweige und beglimmerte Deko-Ranken bilden den idyllischen Rahmen für die Waldtiere, die sich in der typischen Parklandschaft treffen. Ein XXL-Bannerdruck mit dunklen Baum-Silhouetten im Tiefschnee und den klassischen leuchtenden Parklaternen sorgt für den fast mystischen Eindruck, der durch den knorrigen LED-Lichtbaum verstärkt wird. Sehr natürlich geht es bei den Schnee-Eulen und Polarfüchsen zu. Baumscheiben und Äste in Birken-Optik, XXL-Birkenstämme sowie beglimmerte Schnee-Tannen und Winterranken nehmen den weißen Winter-Effekt nochmals auf. Rustikaler Blickfang: der Nostalgie-Schlitten aus grau gewischtem Holz oder wahlweise der originale Pferde-Schlitten mit echten Gebrauchsspuren. Farbtupfer im schneekalten Winterbild: rote Beerenranken und –zweige, zusätzlich beeist.

Schloss-Atmosphäre: Wie im Märchen mit der Eiskönigin lässt sich ein winterliches Frostgemälde schaffen, dass die eiskalte Stimmung perfekt widerspiegelt. Irisierende Eiszapfen und Eiszapfen mit integrierter Lichterkette sowie weiße, beglimmerte Deko-Blüten bilden die Grundlage des imposanten Schloss-Saals mit dem „Kronleuchter-Banner“ im Hintergrund. Im Mittelpunkt steht der weiße Barock-Sessel, der von verschiedenen Objekten aus irisierender Regenbogen-Folie umrahmt wird. Hier machen die Licht-Reflexe den Zauber der Szene aus. Stahlgraue Paillettenstoffe, Chiffon mit Eiskristall-Prägung, Silberblatt-Zweige oder silbern irisierende und beglimmerte Baumsilhouetten sowie glamouröse Kristall-Lüster mit irisierendem Effekt bieten sich als Deko-Partner ebenfalls an. Auch der silberne Metallbaum mit selbstöffnenden Zweigen, aufwendig mit Draht umwickelt und mit Kristallen verziert, und barocke Kugel- und Tropfenhänger perfektionieren die elegante Schloss-Atmosphäre. Auffallender Trend in dieser Saison: XXL-Buchstaben, die die Winterbotschaft optisch in Worte fassen.

Alle Deko-Artikel für ein zauberhaftes Winter-Potpourri und winterliche Deko-Vorschläge enthalten der Katalog Herbst/Weihnachten 2016 und der Webshop unter www.dekowoerner.de.

Kontakt

Heinrich Woerner GmbH
Liebigstr.37
D-74211 Leingarten
Stefanie Roth
PR-Assistentin/Anzeigen
Astrid Link
PR/Öffentlichkeitsarbeit
Alexandra Novac
Marketing
Social Media