Herbstferien mit der Oper Leipzig

Familienprogramm vom 4. bis 14. Oktober
(lifePR) (Leipzig, ) Auch in den Herbstferien 2016 öffnet die Oper Leipzig ihre Türen mit vielfältigen Angeboten für Ferienkinder. Für Hortgruppen gibt es vormittags Workshop-Angebote auf der Probebühne und die Reiseoper „Hänsel und Gretel mobil“ wird am 9., 11., 12. und 14. Oktober jeweils 11 Uhr im Konzertfoyer gespielt. Eine Stückeinführung gibt es jeweils 10 Uhr im Wagnerfoyer und eine Autogrammstunde nach jeder Vorstellung.

Darüber hinaus stehen vielfältige Angebote speziell für Familien auf dem Programm. Die Oper zum Mitmachen am  4., 5., 6. und 7. Oktober jeweils 14 – 16 Uhr für Kinder von 6 bis 10 Jahren, steht dieses Mal unter dem Motto „Zauberei im Palast des Sultans“. Die Ferientheaterwerkstatt entführt Kinder gemeinsam mit Eltern und Großeltern in den märchenhaften Orient. Auf der Probebühne des Opernhauses entstehen mit lustigen Kostümen, sonderbaren Requisiten, ganz viel Theaterschminke und natürlich mit Musik eigene Spielszenen. Die Erwachsenen sind Bühnenarbeiter, Theaterhandwerker und vor allem Zuschauer.

Am 10., 11. und 14. Oktober gibt es jeweils 14 Uhr Familien-Führungen durch das Bühnenhaus der Oper Leipzig. Kinder ab sechs Jahre können mit ihren Eltern und Großeltern hinter die Kulissen schauen, ausprobieren und auf Entdeckungsreise gehen.

Karten gibt es an der Kasse im Opernhaus, unter Tel: 0341 – 12 61 261 (Mo – Sa 10.00 – 19.00), per E-Mail: service@oper-leipzig.de oder im Internet unter www.oper-leipzig.de.

Kontakt

Oper Leipzig
Augustusplatz 12
D-04109 Leipzig
Bettina Auge
Pressesprecherin
Social Media