Schoeller Allibert International feiert 50jähriges Bestehen in München

Schoeller Allibert International feiert 50jähriges Bestehen in München (lifePR) (München/Pullach, ) Am vergangenen Freitag feierte die in Pullach ansässige Schoeller Allibert International ihr 50jähriges Firmenjubiläum und Bestehen in München. Schoeller Allibert International gehört zur weltweit im Bereich Mehrweg-Transportverpackung führenden Schoeller Gruppe, die von den Brüdern Martin und Christoph Schoeller seit den 80er Jahren, nun in der 4. Generation, geleitet wird. Das Familienunternehmen wurde bereits 1880 von Alexander Schoeller gegründet.

Unter den rund 180 Gästen aus aller Welt, von Brasilien über Südafrika bis Japan, waren auch Staatskanzleiminister Dr. Marcel Huber, der die Wichtigkeit von Familienunternehmen betonte, Bürgermeisterin Cornelia Zechmeister, die die Glückwünsche der Gemeinde Pullach überbrachte und die Geschichte des Firmensitzes, der Sternheim-Villa, beschrieb, sowie Prinz Luitpold von Bayern, König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg, der den Bezug zwischen den von Schoeller gefertigten „Biertragerln“ zum 500 Jahre Bier-Reinheitsgebot in Bayern herstellte. Martin Schoeller und Michael Rinderle, Geschäftsführer der Schoeller Allibert International, präsentierten die Geschichte der Familie und der Unternehmensgruppe Schoeller und gaben einen Überblick über die Produkte und Innovationen anhand von Präsentationen, Ausstellungsstücken sowie eines Jubiläumsbuches und –films. Weitere Gäste waren Marie von Miller (Enkelin von Oskar von Miller), Dr. Ingo Friedrich (Europäisches Parlament), Dr. Ingo Hueck (Hella), Petra Schadeberg-Herrmann (Krombacher), Erich und Regine Sixt, Martin Zeil (FDP) u.v.m.

Kontakt

Schoeller Holding GmbH
Zugspitzstrasse 15
D-82049 Pullach
Petra Stadler
Schoeller Holding GmbH
Kontakt

Bilder

Social Media