Ein runder Geburtstag – und eine begeisterte Ministerin

Bei der Jubiläumsausgabe "50 Jahre Interbad" präsentieren noch bis einschließlich Freitag mehr als 400 Aussteller ihre neuesten Ideen / Publikumsmagnet ist einmal mehr der Messeauftritt von KLAFS, dem Marktführer im Bereich Sauna, Pool und Spa
Sichtlich beeindruckt: Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Landesministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, lässt sich von Stefan Schöllhammer, geschäftsführender Gesellschafter der Firma KLAFS, die neuesten Ideen des Marktführers zeigen (lifePR) (Schwäbisch Hall, ) Erfahrene Interbad-Besucher wissen es längst: Wer wissen will, welche spannenden Entwicklungen im Bereich Sauna, Wellness und Spa die Zukunft prägen werden, der ist auf dem KLAFS Stand genau an der richtigen Adresse.
Und so war auch Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Landesministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, auf ihrem Rundgang über die Messe sichtlich beeindruckt von den neuesten Innovationen des Markt- und Innovationsführers, der seinen Firmensitz in Schwäbisch Hall hat.

Die Ministerin hatte die Eröffnungsrede der Jubiläums-Interbad gehalten und dabei insbesondere auf die besondere Bedeutung, die der „Wachstumsmarkt Gesundheit, Fitness und Wellness“ für das Land Baden-Württemberg hat, hingewiesen.

Deshalb war Dr. Hoffmeister-Kraut, selbst großer Sauna-Fan, besonders von einer KLAFS Messeneuheit sehr angetan: dem akkubetriebenen Trockensalz-Inhalationsgerät Microsalt SaltProX, das sich ganz schnell und einfach in jeder privaten Sauna oder Infrarotkabine nachrüsten lässt. Die Anwendung von Microsalt bezweckt eine gründliche Reinigung der Luftwege bis in die feinsten Lungenbläschen sowie die Säuberung und Revitalisierung der Haut. Regelmäßige Inhalationen können zudem das Immunsystem unterstützen. Microsalt empfiehlt sich besonders bei Heuschnupfen, Asthma, Bronchitis, Mukoviszidose oder chronischen Lungenerkrankungen. Auch Menschen, die häufig unter Erkältungsbeschwerden leiden oder mit Stirnhöhlen- und Nebenhöhlenentzündungen zu kämpfen haben, sowie für Menschen mit Hauterkrankungen, Schlafstörungen oder Depressionen ist Microsalt gedacht.

Die Ministerin betonte in ihrer Rede aber auch die großen Chancen, die sich durch die Trendthemen „Smart Home“ und „Smart Bad“ gerade für die mittelständischen Betriebe ergeben. Auch hier ist KLAFS bekanntlich mit seinem innovativen Konzept S1 – Sauna- und Infrarotkabinen, die sich auf Knopfdruck auf nur noch 60 bzw. 45 Zentimeter Tiefe einfahren lassen – der Zeit wieder einmal voraus.

Kontakt

Klafs GmbH & Co. KG
Erich-Klafs-Straße 1-3
D-74523 Schwäbisch Hall
Mark Böttger
Marketing
Leiter Unternehmenskommunikation

Bilder

Social Media