Best Western Plus Palatin Kongresshotel – Vier Top-Platzierungen erreicht

Das Best Western Plus Palatin in Wiesloch konnte vier Spitzenplätze bei der Wahl der "Top 250"-Tagungshotels erringen / Direktor Klaus Michael Schindlmeier übergab außerdem das Zepter des "Top-Tagungshoteliers" an die diesjährige Preisträgerin
Über die Auszeichnungen freuen sich aus dem Palatin Direktor Klaus Michael Schindlmeier mit (v.l.n.r.) Lisa Aenis, Jenny Reichsthaler und Nathalie Dourthe (lifePR) (Berlin, ) Rund 4.000 Tagungsexperten, Führungskräfte, Trainer und Personalentwickler gaben in diesem Jahr über 20.000 Stimmen ab, um ihre Favoriten unter den „Besten Tagungshotels in Deutschland“ zu wählen. Gekürt wurden die Gewinner und Top-Platzierten am vergangenen Sonntag (25. September) im Rahmen einer feierlichen Gala im Hotel und Tagungszentrum „Der Achtermann“ in Goslar.

Beachtlich: Im Vergleich der Bundesländer lag Baden-Württemberg deutlich vorn. Allein drei Erst- und zwei Zweitplatzierungen in den verschiedenen Kategorien verbuchten Hotels dieser Region für sich. Das Best Western Plus Palatin Kongresshotel belegte sogar in vier Kategorien Spitzenplätze: Unter den „Besten Tagungshotels in Deutschland“ erreichte es Platz 5 in der Kategorie „Event“ sowie Platz 6 in der Kategorie „Kongress“. Unter den „Besonderen Tagungs- & Eventlocations“ wurde es auf Platz 4 in der Kategorie „Event“ und auf Platz 6 in der Kategorie „Tagung“ gewählt.

Palatin-Geschäftsführer Klaus Michael Schindlmeier hielt als Top-Tagungshotelier des Vorjahres außerdem eine bewegende Laudatio auf die diesjährige Preisträgerin Andrea Scheidtweiler, Direktorin und Mitgesellschafterin der Private Hotel Collection. Dabei ging er auch auf die vordringliche Aufgabe der Branche in Gegenwart und Zukunft ein, den Menschen – als Gast wie auch als Mitarbeiter – stets in den Mittelpunkt zu stellen.

„Wir sind stolz darauf, im Kreis der Top-Tagungshotels nicht nur angekommen, sondern mit einem außerordentlichen Ergebnis vertreten zu sein“, resümiert Klaus Michael Schindlmeier. „Vier Auszeichnungen auf einmal entgegennehmen zu dürfen, war für uns eine ganz besondere Ehre. Sie sind uns Ansporn und Bestätigung zugleich, auf unserem ganz eigenen Palatin-Weg weiterzugehen.“

„Top 250 Germany – Die besten Tagungshotels in Deutschland“ ist der größte Zusammenschluss qualitativ hochwertiger Tagungshotels im deutschsprachigen Raum. Wie der Name bereits verrät, werden dort jeweils exakt 250 Hotels für die Dauer von 12 Monaten aufgenommen, ehe sie sich einer neuerlichen Prüfung unterziehen müssen und die Zusammensetzung neu erfolgt. Ein mehrköpfiges Autorenteam prüft jährlich die Aufnahme der Hotels in einem mehrstufigen Verfahren. Die aktuellen Mitglieder werden auf dem Internetportal www.top250tagungshotels.de präsentiert. Für den Zeitraum 2016/2017 startet in den nächsten Wochen das neue Prüfungs- und Auswahlverfahren, informiert repecon als dahinter stehendes Unternehmen.

Quelle: http://pregas.de/allgemein/item/best-western-plus-palatin-kongresshotel-vier-top-platzierungen-erreicht/

Pressekontakt im Hotel:
Best Western Plus Palatin Kongresshotel und Kulturzentrum GmbH
Dr. Anja Wagner
Leiterin Sales & Marketing
Ringstr. 17-19
69168 Wiesloch
Tel.: 06222 / 582-300
a.wagner@palatin.bestwestern.de
www.palatin.de

Best Western Hotels & Resorts ist eine qualitätsorientierte, internationale Hotelkette, die unternehmerisch unabhängige Hotels unter einem Dach vereint. Mit über 4.000 Hotels in mehr als 90 Ländern ist Best Western Hotels & Resorts die größte Hotelkette der Welt. Die Best Western Hotels Central Europe GmbH betreut insgesamt rund 230 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien und Ungarn unter einem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn werden regionale Länderbüros in Wien und Bern geführt. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Marke garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre unternehmerische Eigenständigkeit. Best Western Hotels & Resorts präsentiert unter seinem Markendach insgesamt sieben Einzelmarken: Best Western, Best Western Plus, Best Western Premier, Best Western Plus Executive Residency, Vib, Glo sowie den Softbrand BW Premier Collection.

Als Dienstleistungspartner verfolgt Best Western das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Neben zielgruppenspezifischen Katalogen in Millionenauflage stellt Best Western für alle Marktsegmente modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereit. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet optimal präsentiert und buchbar. Zudem verfügt Best Western über eigene Reservierungszentralen. Know-how Transfer ist eine der weiteren Aufgaben von Best Western: In der eigenen Best Western Akademie werden wichtige Fachkenntnisse vermittelt und geschult. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende heißt Best Western Rewards mit weltweit mehr als 27 Millionen Mitgliedern. Weitere Informationen: www.bestwestern.de und www.bestwestern.com

Weitere Informationen und Pressekontakt:
Best Western Hotels Central Europe GmbH
Deutschland | Kroatien | Liechtenstein | Luxemburg | Österreich | Slowakei | Slowenien | Schweiz | Tschechien | Ungarn
Anke Cimbal, Direktorin Unternehmenskommunikation
Tel. (0 61 96) 47 24 -301, Fax (0 61 96) 47 24 129
E-Mail: presse@bestwestern.de
Internet: www.bestwestern.de/presse

Kontakt

Sundays & Friends GmbH
Arndtstr. 2
D-12623 Berlin

Bilder

Social Media