prizeotel verkauft erste Hotelimmobilie an Tamara Hospitality

(lifePR) (Berlin, ) Die Gesellschafter von prizeotel haben ihre erste Hotelimmobilie, das 2** Budget-Design-Hotel prizeotel Hannover-City, an die Tamara Hospitality (THIG) veräußert. Die Immobilie in der Hamburger Allee 50 in Hannover, fünf Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt, verfügt über insgesamt 212 Zimmer sowie 64 oberirdische PKW-Stellplätze und ist langfristig an prizeotel vermietet. Für prizeotel ist es der erste Immobilienverkauf überhaupt. Die Bruttoanfangsrendite für das Family Office beträgt rd. 5,4%. Für die Verkäuferin beratend tätig war die Angermann Investment Advisory AG, Hamburg. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

„Ich freue mich sehr nach dem Eintritt von The Rezidor Hotel Group zu Beginn des Jahres, den nächsten wichtigen Schritt von prizeotel bekanntzugeben. Der Verkauf der Hotelimmobilie unterstreicht kurz vor der Expo Real in München die Attraktivität unserer Economy-Design-Hotels für Investoren im Einstand sowie für einen möglichen Exit und bestätigt die konsequente Strategie mittelfristig die unkonventionellste Economy Hotelgruppe zu werden“, erklärt Marco Nussbaum, Co-Founder & CEO von prizeotel.

„THIG freut sich auf die langfristige Partnerschaft mit prizeotel“, so Herr Chaudhuri, Geschäftsführer der Käuferin, die sich bei ihren Immobilienaktivitäten durch das Hamburger Multi Family Office Marcard, Stein & Co begleiten lässt.

Über prizeotel

prizeotel ist die wohl unkonventionellste Economy-Design Hotelmarke (2 Sterne Superior), gegründet 2006 von Hotelier Marco Nussbaum und Immobilienökonom Dr. Matthias Zimmermann. Für die Entwicklung seiner Hotels besteht eine exklusive Zusammenarbeit mit dem New Yorker Star-Designer Karim Rashid. Die Handschrift des Designers findet sich in den Hotels der Gruppe konsequent wieder – von der Gestaltung der Zimmer und Flure bis hin zur Lobbylounge. Das macht die Häuser zu sogenannten Signature Brand Hotels. Seit 2009 ist das prizeotel Bremen-City mit 127 Zimmern erfolgreich am Markt. Im Juni 2014 eröffnete das zweite Haus der Gruppe in Hamburg, das prizeotel Hamburg-City mit 216 Zimmern. Im September 2015 folgte das prizeotel Hannover-City mit 212 Zimmern. Ein neues Hotel wird aktuell in Hamburg St. Pauli gebaut und im Frühjahr 2018 mit 260 Zimmern eröffnet.

Im März dieses Jahres erwarb The Rezidor Hotel Group 49 Prozent an prizeotel, um mittelfristig die unkonventionellste Economy-Design Hotelkette und qualitativer Leader mit einer Präsenz in den Kernmärkten Deutschlands und ausgewählten internationalen Metropolen zu sein.

Mehr Informationen zu prizeotel finden Sie unter www.prizeotel.com

Quelle:
http://pregas.de/...

Pressekontakt:
prize Holding GmbH
Investor Relations
Mittelweg 144
20148 Hamburg
E-Mail: investor-relations@prizeotel.com

Herr Connor Ryterski
Head of Development

Kontakt

Sundays & Friends GmbH
Arndtstr. 2
D-12623 Berlin

Bilder

Social Media