auto motor und sport: WinterContact TS 850 P wird mit Ausgewogenheit auf höchstem Niveau Testsieger

Continental WinterContact TS 850 P SUV (lifePR) (Hannover, )
  • Premium-Winterreifen für SUV überzeugt mit hervorragenden Winter- und Nässeeigenschaften sowie exzellenten Brems- und Traktionseigenschaften
  • Geringster Rollwiderstand zeigt, dass auch dieser Zielkonflikt von den Continental-Reifenentwicklern in Hannover auf höchstem Niveau gelöst werden konnte
Die Fachzeitschrift auto motor und sport hat heute ihren Winterreifentest 2016 veröffentlicht. Die Fachleute aus Stuttgart hatten zehn Profile in der SUV-Größe 215/60 R 17 H/V auf einem Opel Mokka als Testfahrzeug auf Herz und Nieren geprüft. Dabei wurde der WinterContact TS 850 P mit seiner Ausgewogenheit auf höchstem Niveau zum Testsieger gekürt und erhielt als einziger Reifen im Testfeld die höchste Note „sehr empfehlenswert“. Die Experten attestierten dem in Hannover entwickelten Pneu „hervorragende Winter- und Nässeeigenschaften sowie vorbildliche Brems- und Traktionswerte“. Darüber hinaus beeindruckte der Premium-Winterreifen auch mit dem geringsten Rollwiderstand. Dies belegt, dass die Reifenentwickler von Continental auch die typischerweise bestehenden Zielkonflikte zwischen Winter- und Nässeeigenschaften sowie Rollwiderstand beim WinterContact TS 850 P auf höchstem Niveau gelöst haben.

Und es zeigt auch auf, dass zumindest Premium-Winterreifen von Continental heute nicht mehr per se einen höheren Rollwiderstand haben als Premium-Sommerreifen. Die getestete Reifengröße 215/60 R 17 H/V eignet sich für zahlreiche Fahrzeuge aus dem kontinuierlich wachsenden SUV- und Crossover-Segment, wie zum Beispiel Audi Q3, BMW X3, Volvo XC 70, VW Tiguan und Mercedes GLA.

Der WinterContact TS 850 P ist zusammen mit dem WinterContact TS 850 P SUV in diesem Winter in mehr als 120 Größen von 16 bis 20 Zoll verfügbar. Das Winterreifenportfolio von Continental wird vom neuen WinterContact TS 860 komplettiert, der ebenfalls erfolgreich in die Winter-Testsaison 2016 gestartet ist und in mehr als 35 Ausführungen in Größen von 14 bis 17 Zoll angeboten.

Bei der Autozeitung wurde er in der Volumengröße 205/55 R 16 zum Testsieger gekürt, bei der AutoBild überzeugte er in derselben Größe in der ersten Testphase mit besten Bremseigenschaften auf Nässe und Schnee. Der gesamte Testbericht wird am 7. Oktober 2016 veröffentlicht. Wenn es nach den Hannoveranern geht, kann der Winter jetzt kommen.

Kontakt

Continental Reifen Deutschland GmbH
Büttner Straße 25
D-30165 Hannover
Klaus Engelhart
Continental AG
Pressereferent
Alexander Bahlmann
Continental AG
Leiter Öffentlichkeitsarbeit Division Pkw-Reifen
Social Media