Neue Zeiten – Neue Märkte – Neue Chancen?

Zierpflanzentag Südwest findet am 3. November an der Hochschule Geisenheim statt
(lifePR) (Geisenheim, ) „Neue Zeiten – Neue Märkte – Neue Chancen?“ – über den immer schnelleren Wandel wird viel geredet. Jedoch besteht der Eindruck, dass sich bestehende Produkte, von neuen Sorten oder Farben mal abgesehen, kaum wirklich verändern. Kunden denken vermutlich weniger über Veränderungen nach, als es aufgeregte Marketing-Agenturen und Unternehmensberater predigen. So konnten sich in der Vergangenheit manche hoch innovativen zierpflanzenbaulichen Produkte nicht durchsetzen und sind nach kurzer Zeit wieder verschwunden. Andererseits dürfte in diesem Sommer auch die entlegenste Gärtnerei von jungen pokemonsuchenden Kunden heimgesucht worden sein, die sich mit ihren Smartphones begeistert durch die Gänge schlichen. Veränderungen passieren also doch, obwohl sie nicht sofort wahrgenommen werden. Wie können also kurze Modewellen von einem gesellschaftlichen Wandel unterschieden werden? Diese Frage soll beim diesjährigen Zierpflanzentag Südwest, der an der Hochschule Geisenheim am 3. November 2016 stattfindet, aus verschiedenen Blickwinkeln näher betrachtet, erörtert und bewertet werden. Im Sinne, die kundenorientierte Produktion und Vermarktung von Zierpflanzen zu stärken, sollen alle Teilnehmenden möglichst viele Anregungen mitnehmen. Wer Interesse hat, kann sich bis zum 1. November 2016 unter zierpflanzenforschung@hs-gm.de oder telefonisch unter 06722 - 502 531 anmelden.
Weitere Infos unter: http://www.hs-geisenheim.de/...

Veranstalter:
Gartenbauverband Baden-Württemberg-Hessen e.V.
Hochschule Geisenheim University
Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinpfalz
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen
Landesverband Gartenbau Rheinland-Pfalz e.V.
Landesverband Gartenbau im Saarland e.V.
VEG – Geisenheimer Alumni Association e.V.
Verein Ehemaliger Gartenbauschüler Neustadt/W.

Kontakt

Hochschule GEISENHEIM University
Von-Lade-Str.1
D-65366 Geisenheim
Tina Kissinger
Kommunikation, Hochschulbeziehungen, Hochschulspor
Medien-Referentin Wissenschaft
Social Media