Ölmühle Dörnthal - die älteste produzierende Ölmühle Deutschlands

(lifePR) (Dresden, ) Die Dörnthaler Ölmühle ist die älteste noch produzierende Ölmühle in Deutschland. Sie ist im Besitz der Familie Braun seit 1934, ihre Geschichte geht aber wahrscheinlich bis ins 16. Jahrhundert zurück. Das Fachwerkhaus mit dem Mühlenbetrieb, welcher heute wieder besichtigt werden kann, wurde 1806 gebaut. Das Wasserrad wurde zu Beginn des Besitztums der Familie Braun durch Turbinen ersetzt, die Mühle modernisiert, indem das Stampfwerk durch einen Walzenstuhl ersetzt wurde.

Im hauseigenen Mühlenladen können verschiedene Leinölprodukte und vieles mehr erworben werden. In der Ölmühle wird seit nunmehr 4 Generationen vor allem kaltgepresstes Leinöl hergestellt. Als Familienunternehmen ist uns der persönliche Kontakt und die Beratung zu unseren zahlreichen Privatkunden und Geschäftspartnern sehr wichtig, so Kristin Lehmann, die in künftiger 5. Generation als Müllerin unserer Topfgucker-Redaktion den Produktionsablauf erklärt.

Wir möchten unseren Kunden die Möglichkeit geben, frische, qualitativ hochwertige Bio-Öle zu kaufen. Am romantisch gelegenen Standort der alten Mühle wollen wir historisches Handwerk mit moderner Technik verbinden.

Die Ölmühle kann ganzjährig nach Voranmeldung auch besichtigt werden. Alle Produkte sind über den Onlineshop erhältlich.

Kontakt:
Ölmühle Dörnthal - die älteste produzierende Ölmühle Deutschlands
09526 Pfaffroda - Dörnthal
Hauptstraße 47

Telefon: +49 (0)37360 6192
Webseite: https://www.oelmuehle-doernthal.de

Kontakt

Topfgucker-TV.de - ein Projekt der Maps Guide Filmproduktion & Verlag GmbH
Tolkewitzer Straße 18
D-01277 Dresden
Dirk Andersch
Redaktion
Geschäftsführer

Bilder

Social Media