»Voller Kraft und Dynamik«

Pfalzwein stellt modernisiertes Pfalz-Logo vor / Erste Broschüren in Kürze
»Voller Kraft und Dynamik« (lifePR) (Neustadt an der Weinstraße, ) Seit mehr als 25 Jahren wirbt die Pfalz mit dem Slogan »Zum Wohl. Die Pfalz.« mit den beiden aneinanderstoßenden Gläsern. Die gelernte Wort - Bild - Marke ist längst zum Markenzeichen des Pfälzer Weins und der Region geworden, millionenfach verbreitet durch Anzeigen, Broschüren und unzählige Werbemittel. Die Pfalzwein-Werbung, welche die Rechte an der geschützten Marke besitzt, hat den griffigen Slogan nun modernisieren lassen und auch den Pfalz-Broschüren ein einheitliches, neues Gesicht gegeben. Bereits in wenigen Wochen werden die ersten Printprodukte im neuen Stil erscheinen. Pfalzwein, Pfalz.Touristik und Pfalz.Marketing werden nach und nach alle ihre Publikationen auf das neue Erscheinungsbild umstellen. Pfälzer Winzer können für ihre Preislisten und andere Veröffentlichungen ebenfalls auf das Logo zurückgreifen: »Wir hoffen, dass das modernisierte Logo rasch verbreitet wird«, sagte der Pfalzwein-Vorsitzende Edwin Schrank bei der Vorstellung in Deidesheim.

»Zum Wohl. Die Pfalz.« heißt es natürlich weiterhin - doch der bekannte und beliebte Slogan erscheint nun in einer neuen, modernen Schrift. Die Gläser, die sich scheinbar zuprosten, sind schlanker und nicht mehr so randvoll gefüllt wie im bisherigen Logo. Ein neues Bildelement, eine elegant-schwungvolle Linie im frischen Pfalzwein-Grün, verbindet Schrift und Bild – eine kleine Hommage an das Landschaftsbild von der Rheinebene bis zum Pfälzerwald. »Wir freuen uns über ein Logo voller Kraft und Lebendigkeit, das einerseits die Dynamik der jungen Winzergeneration ausstrahlt und fast nebenbei eine Verbindung schafft zur Landschaft, in welcher der Wein wächst«, sagte Schrank. Gerade das direkte Nebeneinander des alten und des neuen Slogans zeige, wie notwendig die Verjüngung gewesen sei, erläuterte der Pfalzwein-Vorsitzende. Verantwortlich für die Weiterentwicklung des Pfalz-Logos zeichnet die Agentur Concept Frankfurt, die auch das neue Trauben-Logo des Deutschen Weininstituts entwickelt hat.

Mit dem verjüngten Pfalz-Logo geht ein neues Erscheinungsbild der Region auf Broschüren und anderen Drucksachen einher. Kennzeichnend für das neue Erscheinungsbild sind zwei andere Elemente: Erstens formatfüllende Bilder, die die Themen der einzelnen  Broschüren gekonnt in Szene setzen. »Hier bauen wir auf emotionale, auffällige Fotos, die das Interesse der Pfalzbesucher oder Weinliebhaber wecken sollen«, so die Pfalzwein-Verantwortlichen. Ein zweites, wiederkehrendes Element ist ein rechteckiges Textfeld, in welchem Titel und Untertitel Platz finden. Dabei wird die geschwungene Linie aus dem Logo wieder aufgegriffen, wodurch dieses Textfeld besonders elegant und leicht wirkt.

Neben den Broschüren der Pfälzer Werbeorganisationen Pfalzwein, Pfalz.Marketing und Pfalz.Touristik können auch Partnerorganisationen aus Tourismus und Weinwerbung die neue Gestaltung einsetzen. Pfalzwein hofft, dass das moderne Gesicht der Pfalz bei vielen touristischen Broschüren zum Einsatz kommt. »Die Wiedererkennbarkeit dieses Auftritts wird sicher dazu beitragen, dass die Pfalz als Wein und Ferienregion sich den Gästen noch besser einprägt und in Erinnerung bleibt«, hoffen die Verantwortlichen. Erste Prospekte mit dem neuen Logo gehen bereits in Kürze in Druck.

Die ursprüngliche, von der Stuttgarter Agentur Leonhardt & Kern entwickelte Kampagne hat der Pfälzer Weinwerbung eine ungeheure Schubkraft verliehen und mehr als zwölf Auszeichnungen gewonnen. Die Bekanntheit der Pfalz bei der deutschen Bevölkerung, die in manchen Umfragen bei etwa 80 Prozent liegt, wäre kaum erreicht worden ohne die Weinwerbe-Kampagne mit ihrem einprägsamen Slogan »Zum Wohl. Die Pfalz.« Durch die Zusammenarbeit von Pfalzwein, Pfalz.Marketing und Pfalz.Touristik, die seit mehr als zehn Jahren unter einer Geschäftsführung agieren, konnte der Slogan auch im Tourismus immer stärker Fuß fassen. So ist »Zum Wohl. Die Pfalz« längst nicht einfach ein Werbeslogan oder Trinkspruch, sondern Ausdruck für das Lebensgefühl in einer der schönsten deutschen Landschaften. Mit der aktuellen Neugestaltung soll die Bekanntheit der Wein- und Urlaubsregion weiter gesteigert werden. Während dazu in den neunziger Jahren großformatige Anzeigen etwa im »stern«, in »Focus«, der »Bunten«, in »Reader´s Digest«, in »Essen und Trinken« oder dem »Feinschmecker« geschaltet wurden, stehen heute die digitalen Medien im Vordergrund. Auch hier arbeitet Pfalzwein mit den Partnerorganisationen derzeit an einem neuen Auftritt.

Kontakt

Pfalzwein e.V.
Martin-Luther-Staße 69
D-67433 Neustadt an der Weinstraße
Susanne Breiling
Pfalzwein e.V.

Bilder

Social Media